com!-Academy-Banner

Sonja Kroll

Sonja Kroll schreibt seit 2009 (werk)täglich als freiberufliche Mitarbeiterin für INTERNET WORLD Business. Daneben erstellt sie als Content Creator Beiträge für Blogs und Webseiten in den Bereichen Internet und Travel und verfasst PR-Texte auf Deutsch und auf Englisch. Nach einem früheren Leben als Lehrerin führte Sonja Kroll der Wechsel ins irische Liebesexil in die Welt des Journalismus und Search-Marketing, unter anderem bei Yahoo. Als stolze Inhaberin eines Bachelor-Grades in Fotografie versucht sie  derzeit, auch in diesem Bereich Fuß zu fassen.

Neue Artikel des Autors


Los geht's mit dem Cloud-Speicher OneDrive von Microsoft. Der kürzlich umbenannte Dienst hat zu seiner Einführung neue Funktionen hinzubekommen.
Cloud-Speicherdienst

Microsoft startet OneDrive

Los geht's mit dem Cloud-Speicher OneDrive von Microsoft. Der kürzlich umbenannte Dienst hat zu seiner Einführung neue Funktionen hinzubekommen.>>

Jeder Besitzer ein Markenbotschafter - deshalb stellt Google jetzt Verhaltensregeln für Google-Glass-Nutzer auf. Das Unternehmen fordert die Träger auf, keine „Glassholes“ zu sein.
Google-Glass-Knigge

„Don´t be a Glasshole“

Jeder Besitzer ein Markenbotschafter - deshalb stellt Google jetzt Verhaltensregeln für Google-Glass-Nutzer auf. Das Unternehmen fordert die Träger auf, keine „Glassholes“ zu sein.>>

Papier war gestern, jetzt kommt „Paper“: Facebook soll kurz davor stehen, eine Nachrichten-Lese-App herauszubringen, die Inhalte großer Medien mit jenen aus dem Freundeskreis des Nutzers kombiniert.
„Paper“

Facebook arbeitet an einer Nachrichten-App

Papier war gestern, jetzt kommt „Paper“: Facebook soll kurz davor stehen, eine Nachrichten-Lese-App herauszubringen, die Inhalte großer Medien mit jenen aus dem Freundeskreis des Nutzers kombiniert.>>

Der Online-Shop-Platzhirsch Amazon will sich auch im stationären Geschäft versuchen. In den USA hat das Unternehmen jetzt einen Test gestartet, der Reisende anspricht: Verkaufsautomaten am Flughafen.
Erste Tests am Flughafen

Amazon verkauft den Kindle aus dem Automaten

Der Online-Shop-Platzhirsch Amazon will sich auch im stationären Geschäft versuchen. In den USA hat das Unternehmen jetzt einen Test gestartet, der Reisende anspricht: Verkaufsautomaten am Flughafen.>>

Google Play Services gibt es jetzt in Version 4.1. Der Mediendienst für Android-Smartphones und -Tablets erhält damit neue Features wie eine Google-Drive-Schnittstelle und Multiplayer-Support.
Android

Update für die Google Play Services

Google Play Services gibt es jetzt in Version 4.1. Der Mediendienst für Android-Smartphones und -Tablets erhält damit neue Features wie eine Google-Drive-Schnittstelle und Multiplayer-Support.>>

Mit der Datenbrille Google Glass und dem fahrerlosen Automobil hat Google bereits zwei visionäre Ideen Richtung Produktreife gebracht. Und nun steht die Entwicklung von Robotern an.
Neues Zukunftsprojekt

Google entwickelt jetzt auch Roboter

Mit der Datenbrille Google Glass und dem fahrerlosen Automobil hat Google bereits zwei visionäre Ideen Richtung Produktreife gebracht. Und nun steht die Entwicklung von Robotern an.>>