Benutzerkonten

So knacken Sie Ihr Windows-Passwort

von - 05.09.2011
So knacken Sie Ihr Windows-Passwort
Jemand hat das Windows-Passwort geändert oder Sie haben es vergessen? Der Artikel stellt fünf Strategien vor, die Ihnen Zugriff auf jedes Benutzerkonto verschaffen - ohne dass Sie das Passwort kennen.
Ein besonders lustiger Kollege hat am Abteilungs-Notebook rumgespielt. Ergebnis: Das alte Windows-Passwort funktioniert nicht mehr. Statt nun umständlich Windows neu zu installieren, löschen Sie einfach das unbekannte Benutzerpasswort des Spaßvogels. Anschließend legen Sie ein neues Benutzerpasswort fest.
Dieser Artikel stellt fünf Strategien vor, wie Sie Windows-Passwörter entschlüsseln und neu vergeben. Der Artikel hilft auch dann weiter, wenn Sie Ihr Windows-Kennwort vergessen haben. Sie dürfen die vorgestellten Methoden allerdings nur auf Ihrem eigenen Rechner anwenden.
Beachten Sie: Wenn Sie unter einem Benutzerkonto Dateien mit der in Windows enthaltenen Verschlüsselung EFS gesichert haben, dann können Sie auf diese Dateien nach der Änderung der Passwörter nicht mehr zugreifen.
Einige Tricks erfordern eine Installations-DVD von Windows. Falls Ihr Rechner kein DVD-Laufwerk hat - was beispielsweise bei Netbooks der Fall ist -, lassen sich die Tricks dennoch anwenden: Nutzen Sie statt der Installations-DVD dann einfach einen USB-Stick. Wie das funktioniert, lesen Sie auf der Seite „Kein DVD-Laufwerk? So starten Sie das Windows-Setup von einem USB-Stick“.