Sicherheit

Windows 8 enthält Smartscreen

von - 04.12.2012
Windows 8 enthält Smartscreen
Microsoft kennt jedes Programm, das Sie in Windows 8 installieren. Verantwortlich dafür ist die Technik Smartscreen. Die soll Sie vor Viren schützen.
In Windows 8 integriert Microsoft die Technik Smartscreen. Sie soll Sie darüber informieren, ob eine aus dem Internet geladene Software sicher ist. Oder ob sie auf Ihrem Computer eventuell Schaden anrichtet, weil sie Viren, Trojaner oder andere Schädlinge enthält.
Dazu sendet Smartscreen an Microsoft Informationen darüber, welche Software Sie auf Ihrem PC installieren.
Der Artikel erklärt, wie Smartscreen funktioniert, was es Ihnen bringt und wie Sie die Technik abschalten. Zudem lesen Sie, was Microsoft mit Smartscreen so alles über Sie erfährt.