Mobile Geräte

Datentausch per WLAN zwischen PC & Smartphone

von - 10.01.2012
Datenaustausch per WLAN zwischen PC und Smartphone
Dateien lassen sich zwischen Smartphone und PC auch über eine WLAN-Verbindung übertragen. Sie können dafür entweder einen FTP-Server verwenden oder auf eine Windows-Freigabe zugreifen.
Sie sind bei Freunden eingeladen und zeigen dort Urlaubsfotos, die Sie mit dem Android-Smartphone aufgenommen haben und die im Telefonspeicher abgelegt sind. Oder Sie haben Musik- und Videodateien auf dem Handy gespeichert und möchten sie auf den PC Ihres Freundes laden, ohne dort aber erst Gerätetreiber und Software installieren zu müssen.
Die Voraussetzung für den schnellen Datenaustausch zwischen PC und Smartphone ist ein vorhandenes WLAN. Sind der Windows-Rechner und das Android-Gerät dort eingebucht, steht der Verbindung nichts mehr im Weg. Auf dem Smartphone installieren Sie einen FTP-Server und greifen via FTP-Programm vom PC aus auf die Inhalte des Telefonspeichers zu.
Wie Sie Daten über ein Kabel zwischen einem PC und einem Android-Smartphone austauschen, lesen Sie im Artikel Datentausch zwischen Android und PC.