Windows 7

PC als WLAN-Repeater

von - 02.08.2012
Der WLAN-Adapter jedes Windows-7-Rechners kann die Rolle eines Routers übernehmen und damit die Reichweite des Funknetzes erweitern. Ein Freeware-Tool erleichtert die Einrichtung erheblich.

So geht's

Virtual Router Manager 0.9 vereinfacht das Einrichten des Virtual WiFi Miniport Adapters.
Mit Windows-Mitteln ist es ziemlich mühsam, Microsofts „Virtual WiFi Miniport Adapter“ zu aktivieren und zu konfigurieren. Dazu ist eine Kombination aus Befehlen der Netsh-Kommando-Shell und der Adapterkonfiguration (Verbindungsfreigabe) notwendig.
Das kostenlose Tool Virtual Router Manager 0.9 vereinfacht das Einrichten des virtuellen Adapters wesentlich. Installieren und starten Sie das Programm. Wählen Sie beliebig Netzwerkname (SSID) und Passwort.
Danach erscheint das neue, virtuelle Netz in der Liste der Drahtlosnetzwerke auf Ihren übrigen Geräten. Damit verbinden Sie sich wie mit einem realen Funknetzwerk.