eBook.de Reader

Windows-8-App zur Anzeige von Epub-Dateien

von - 15.10.2013
Foto: Windows Store
Die Windows-8-App von eBook.de zeigt digitale Bücher im Epub-Format und Adobe DRM geschützte Dateien an. Die App importiert eigene Epub-Dateien und PDFs von lokalen Laufwerken und aus SkyDrive.
Die kostenlose App „eBook.de Reader“ für Windows 8 ist nach Angaben der Herausgeber die erste deutschsprachige App, die den offenen Epub-Standard unterstützt.
Die App zeigt nicht nur bei eBook.de gekaufte Bücher an, sondern auch beliebige E-Books im Epub- und PDF-Format sowie mit Adobe DRM geschützte Dateien. Eigene Dateien lassen sich von lokalen Laufwerken und von Microsofts SkyDrive in die App importieren.
Tag-Nacht-Modus: Die invertierte Darstellung ermöglicht auch in Dunkeln ein blendfreies Lesen
Tag-Nacht-Modus: Die invertierte Darstellung ermöglicht auch in Dunkeln ein blendfreies Lesen
(Quelle: Windows Store)
Die App sortiert die Bibliothek nach Autoren, Titeln oder den zuletzte gelesenen Büchern. Eine Suchfunktion findet Bücher nach Autoren, Titel, Klappentext oder Verlag.
Die eBook.de-App läuft auf allen Windows-8-Geräten und auf Tablet-PCs mit Windows RT.
Ein Tag- und Nacht-Modus invertiert die Display-Darstellung und ermöglicht so das bequeme Lesen auch im Dunklen. Die Schriftgröße lässt sich beliebig anpassen. Zudem unterstützt die App das Lesen im Hoch- und Querformat.
Die App „eBook.de Reader“ steht ab sofort im App-Store von Windows 8 zur Verfügung.

Fazit

Damit gibt es nun endlich auch für Windows-8-Geräte eine deutschsprachige App, die den offenen Epub-Standard unterstützt.