Thunderbird ab Version 9

E-Mail-Filter erstellen

Das kostenlose Add-on Quick Filters 1.7 erstellt im Handumdrehen neue Filter, die eingehende Nachrichten automatisch bestimmten Ablagen zuordnen.
Zuerst installieren Sie Quick Filters. Anschließend aktivieren Sie über die Schaltfläche „quickFilters Assistent“ den Assistenten.
im Fenster „Filter Erstellen“ legen Sie Kriterien über bestehende Vorlagen fest
Im Fenster „Filter Erstellen“ legen Sie Kriterien über bestehende Vorlagen fest.
Ziehen Sie dann eine Nachricht auf den dafür vorgesehenen Ab­lageort in der „Ordnerliste“ am linken Fensterrand. Nun erscheint das Fenster „Filter Erstellen“.
Legen Sie über eine der fünf angebotenen Vorlagen die Kriterien fest, nach denen gefiltert werden soll. Dies können die Absender- oder die Empfängeradresse sein, der Text im Betreff oder bestimmte Schlagwörter.
Klicken Sie danach auf „Filter erzeugen…“. Im Fenster „Filter bearbeiten“ sind abhängig von der ausgewählten Vorlage Regeln definiert. Diese greifen auf die Daten der verwendeten Nachricht zurück.
Die bestehenden Bedingungen lassen sich anpassen oder durch weitere ergänzen. Bei „Auszuführende Aktionen“ ist das Verschieben in den von Ihnen gewählten Ordner eingetragen.