Toolbar Cleaner

Lästige Toolbars entfernen

Der kostenlose Toolbar Cleaner 1.1.0.3 entfernt bei den Browsern Internet Explorer, Firefox und Google Chrome lästige Browserleisten und überflüssige Plug-ins.
Nach der Installation starten Sie den Toolbar Cleaner . Über „Option, Sprache“ lässt sich „Deutsch“ einstellen.
Bei den Elementen, die Sie entfernen möchten, setzen Sie das Häkchen
Bei den Elementen, die Sie entfernen möchten, setzen Sie das Häkchen.
Nach einem Neustart listet das Programm alle Browserleisten auf, die sich meist bei der Installation von Freeware-Programmen einschleichen und sich oft nur mühsam entfernen lassen.
Ferner zeigt Toolbar Cleaner die Browser Helper Objects (BHOs). Da es sich dabei im Einzelfall um Spyware handeln kann, hilft das Tool auch beim Aufspüren dieser ungebetenen Gäste.
Setzen Sie zuerst Häkchen bei den Elementen, die Sie entfernen möchten. Klicken Sie dann auf „Gewähl. Toolbar(s)/BHO(s) entfernen“. Die Sicherheitsabfrage bestätigen Sie mit „OK“.
Da Sie Toolbars auch in der Systemsteuerung entfernen müssen, klicken Sie auf „Control Panel start“. Markieren Sie wieder die Toolbars, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf „Deinstallieren“.