Krypto-Technologie

Fünf Einsatzgebiete der Blockchain

von - 01.06.2017
Blockchain
Foto: buffaloboy / shutterstock.com
Die Blockchain ist derzeit das Trend-Thema in der IT. Sie ist nahezu fälschungs- und manipulationssicher. Gerade wenn es um die Verarbeitung sensibler Daten geht, hat die Blockchain-Technologie großes Potenzial.
Die Blockchain gilt als eine der sichersten Technologien der Gegenwart. Durch die dezentrale und unzählige Male kopierte Speicherung der Daten ist sie geradezu immun gegen Fälschungen oder Hackerangriffe aller Art. Jeder weitere "Eintrag" auf der Blockchain basiert auf dem vorangegangenen und wird immer weiter miteinander verknüpft. Ein Missbrauch ist deshalb faktisch nicht möglich.
Besonders attraktiv ist die Blockchain daher in Bereichen, die extrem sicherheitsbedürftig sind. Das ist in der Regel bei sensiblen Daten beziehungsweise personenbezogenen Daten der Fall. In der folgenden Bildergalerie zeigt com! professional fünf Bereiche auf, in denen der Einsatz der Blockchain sinnvoll ist. Das Potenzial dieser Technologie ist jedoch weitaus größer und kann in vielen weiteren Gebieten genutzt werden.
Bilderstrecke
5 Bilder
Blockchain im Finanzsektor
Blockchain im Vertragswesen
Blockchain im Immobilienmarkt
Blockchain im Gesundheitswesen

Kryptografische Sicherheit :

Fünf Einsatzgebiete der Blockchain

>>
So ist etwa die Nutzung der Blockchchain im Vertragswesen für sogenannte "Smart Contracts" derzeit eine rein theoretische Überlegung und wird erst noch erforscht. Denkbar ist der Einsatz hier jedoch allemal.
Ein Praxisbeispiel liefert Estland. Als erstes Land wird dort seit 2015 ein auf Blockchain basiertes E-Residency-Programm durchgeführt. Dadurch kann jeder Mensch auf der Welt einen virtuellen Wohnsitz mit digitaler ID in dem nordeuropäischen Land anmelden. Damit verbunden sind verschiedene Services der Regierung, wie etwa eine Firmengründung, Einreichung von Steuererklärungen und Anmeldung von Patenten.
Grundsätzlich steht die Forschung bezüglich der Blockchain noch ganz am Anfang. Abgesehen vom Finanzsektor, dem Online-Handel und Devisen-Geschäften kommt diese Technik zurzeit nur sehr verhalten zum Einsatz. Dennoch sind sich Experten einig: Das Potenzial der Blockchain ist riesig.