Desktop absichern

Dynamische Sperre in Windows 10 einrichten

von - 17.07.2017
Tastatur mit Schloss
Foto: Alexey Laputin / Shutterstock.com
Wenn Sie bei Windows 10 die Funktion "Dynamische Sperre" einrichten, sperrt sich der Bildschirm, sobald Sie sich mit dem Smartphone vom PC entfernen.
Wenn Sie unter Windows 10 die Dynamische Sperre einrichten, sperrt sich der PC automatisch, wenn Sie sich von ihm entfernen. Dabei wird eine Bluetooth-Verbindung zwischen Ihrem Computer und Ihrem Smartphone hergestellt. Immer wenn Sie sich mit dem Smartphone vom Rechner wegbewegen, wird dieser automatisch gesperrt. Wie Sie die Dynamische Sperre einrichten, erfahren Sie hier:
Wichtig: Sie benötigen unter Windows 10 das Creators Update (Version 1703) und einen Rechner mit Bluetooth-Chip/-Dongle.
Dynamische Sperre
Die Dynamische Sperre unter Windows 10 interagiert auf Wunsch auch mit der Kamera für die Anmeldung per Windows Hello.
Damit Sie überhaupt eine Dynamische Sperre einrichten können, müssen Sie zuerst Ihr Smartphone via Bluetooth mit Windows 10 koppeln. Aktivieren Sie dazu zunächst in den Einstellungen Ihres Smartphones die Bluetooth-Funktion. Diese sollte über das Schnelleinstellungsmenü zu finden sein. Bei Android und Windows erreicht man diese mit einem Wisch nach unten vom oberen Bildschirmrand. Bei iOS 10 mit einem Wisch vom unteren Rand nach oben.
Am PC fügen Sie anschließend ein neues Bluetooth-Gerät hinzu. Öffnen Sie hierzu die Windows-Einstellungen über die Tastenkombination [Windows-Taste] + [I] und begeben Sie sich in das Untermenü Geräte. Dort fügen Sie unter "Bluetooth- und andere Geräte" über den Plus-Button ein neues Gerät hinzu. In dem folgenden Auswahlmenü wählen Sie dafür die Option Bluetooth. Abschließend sollte Ihr Smartphone zur Koppelung zur Verfügung stehen.
Nun aktivieren Sie die Dynamische Sperre in Windows 10. Dazu öffnen Sie wieder die Einstellungen per [Windows-Taste] + [I]. Im Untermenü "Konten" navigieren Sie zu den Anmeldeoptionen. Dort aktivieren Sie die leere Checkbox für die Dynamische Sperre mit einem Häkchen.
Bilderstrecke
13 Bilder

Neue Funktionen :

Windows 10 Creators Update im Überblick

>>
Wenn Sie sich nun mit Ihrem Bluetooth-Smartphone vom Rechner entfernen, verriegelt sich der Bildschirm nach etwa 30 Sekunden. Leider gibt es keine Möglichkeit, sich auch per Bluetooth wieder authentifizieren zu können. Sie müssen sich dann wieder klassisch, über ein Kennwort oder die PIN, anmelden.
Die Dynamische Sperre ist allerdings auch Teil von Windows Hello: Wenn dort die Gesichtserkennung eingerichtet ist, merkt die Kamera, wenn Sie sich nicht mehr vor dem PC befinden – und sie entriegelt den Bildschirm bei Blickkontakt wieder.