Sicher in die Cloud

Daten verschlüsseln mit CrococryptMirror

von - 10.02.2016
Verschlüsselung für Ihre Cloud
Foto: Shutterstock/hasan eroglu
Sensible Daten sind auf Netzwerkfreigaben oder in der Cloud häufig nicht ausreichend geschützt. Eine Freeware verschlüsselt Ihre Dateien und sichert sie so vor fremden Augen.
Verschlüsseln Sie die Ordner und Dateien, die Sie in der Cloud speichern wollen, mit Hilfe von CrococryptMirror. Beim ersten Start des Programms legen Sie ein Passwort fest, mit dem Sie Zugriff auf die verschlüsselten Inhalte erhalten. Die Software speichert das Kennwort in einer speziell gesicherten Schlüsseldatei.
Screenshot CrococryptMirror
Sichere Cloud: Verschlüsseln Sie Ihre Ordner und Dateien mit Hilfe von CrococryptMirror.
(Quelle: Frank Hißen )
Einen geschützten Speicherbereich legen Sie in der Rubrik „Container“ über die Schaltfläche „Erstellen“ an. Wählen Sie den Ordner aus, in dem sich die zu schützenden Daten befinden, und definieren Sie das Zielverzeichnis im Netzwerk oder in der Cloud. Das Programm bietet an, die Daten zwischen den beiden Ablagebereichen zukünftig automatisch zu synchronisieren.
In der „Containerübersicht“ lässt sich dies jederzeit ein- oder ausschalten und ein Abgleich manuell anstoßen. Die Dateien werden doppelt mit den Algorithmen AES und Twofish im 256-Bit-Modus verschlüsselt
und im ZIP-Format komprimiert. Zudem erhalten sie auf dem Zielspeicher kryptische Namen, sodass keine Rückschlüsse auf das jeweilige Dateiformat möglich sind.
Den Download finden Sie hier.