WLAN

WLAN-Zugangsdaten sichern

Die Zugangsdaten für die von Ihnen genutzten WLAN-Verbindungen lassen sich unter Windows in ein Profil sichern und daraus später wiederherstellen.
Rufen Sie dazu im Windows-Menü „Alle Programme, Zubehör, Eingabeaufforderung“ auf. Geben Sie für den Export aller WLAN-Profile den folgenden Befehl ein:
netsh wlan export profile folder=c:\wlan-profile
Sie legen damit für jedes Netz, das Sie verwenden, eine XML-Datei mit dem entsprechenden Namen in dem Ordner wlan-profile ab, den Sie zuvor angelegt haben. Mit dem Befehl
netsh wlan add profile filename=c:\wlan-profile\dateiname.xml
stellen Sie die Daten für ein Netz wieder her.