Windows XP

Windows XP kam im Oktober 2001 auf den Markt. Es ist das erste Betriebssystem für Heimanwender, das den Windows-NT-Kern nutzt und nicht mehr auf MS-DOS basiert.
Verwandte Themen

Windows XP

Detailansicht als Standard einstellen

Der Windows-Explorer zeigt in der Standardeinstellung Dateien und Ordner als Kacheln an. Diese Ansicht ist unübersichtlich. Profi-Anwender verwenden die Detail-Ansicht. >>

Windows XP

Pfade in Kommandozeile einfügen

In die Kommandozeile lassen sich kopierte Pfadangaben mit einem Klick der rechten Maustaste und „Einfügen“ übernehmen. Komfortabler geht es mit einem Registry-Trick. >>

Windows XP

Farbe der Kommandozeile ändern

Das Kommandozeilenfenster von Windows XP ist standardmäßig schwarzweiß gehalten. Wem das zu dröge ist, der gestaltet die Eingabeaufforderung farbig. Sie haben die Wahl zwischen 256 Farbkombinationen. >>

Windows XP

Neustart per Rechtsklick

Je nach Windows-Konfiguration sind für einen Neustart bis zu vier Klicks nötig. Wer den Befehl mit einem Registry.-Trick in das Kontextmenü integriert, spart sich zwei Klicks. >>

Windows XP

Herunterfahren per Rechtsklick

Windows lässt sich mit „Start, Herunterfahren, OK“ herunterfahren. Schneller geht’s, wenn Sie das Kommando zum Herunterfahren mit einem Registry-Trick in das Kontextmenü integrieren. >>

Windows XP

Abmelden per Rechtsklick

Zum Abmelden benötigen Sie in XP drei Klicks. Wenn Sie den Abmelde-Befehl im Kontextmenü speichern, dann reichen ein Klick mit der rechten Maustaste auf den Arbeitsplatz und ein Klick auf „Abmelden“. >>

Windows XP

Kommandozeile im Ordner öffnen

Viele Dateioperationen gelingen auf der Kommandozeile leichter als im Windows-Explorer. Ein Registry-Eintrag öffnet die Eingabeaufforderung direkt im gewünschten Verzeichnis. >>

Windows XP

Dateien und Ordner schneller verschieben

Um Dateien und Ordner zu verschieben, sind sehr viele Mausklicks erforderlich. Nach einem Registry-Trick erleichtert ein Spezialmenü die Dateiverwaltung. >>

Windows XP

Dateien und Ordner bequemer kopieren

Dateien und Ordner unter Windows von einem Verzeichnis in ein anderes zu kopieren, ist ein mühsames Unterfangen. Ein Spezialmenü vereinfacht die Aufgabe. >>

Windows XP

Notepad als Registrierungs-Editor

Ein Doppelklick auf eine REG-Datei fügt Einträge in die Registry ein. Obwohl eine Zwischenabfrage erscheint, besteht die Gefahr, dass unbeabsichtigt etwas in die Windows-Registry geschrieben wird. >>