com!-Academy-Banner
Virtualisierung

Virtualisierung

Als Virtualisierung bezeichnet man die virtuelle Erzeugung von Komponenten wie Hardware, Betriebssystem oder Speicher mit Hilfe eines Computers.
Verwandte Themen

Virtuelle PCs mit Virtual Box 4.x nutzen
Open Source

Virtuelle PCs mit Virtual Box 4.x nutzen

Mit Virtual Box erstellen Sie virtuelle PCs, in denen Sie gefahrlos neue Software testen können. Die neue Version 4.x von Virtual Box importiert erstmals auch fertige virtuelle Maschinen. >>

Alten PC als virtuelle Maschine aufheben
Virtualisierung

Alten PC als virtuelle Maschine aufheben

Bewahren Sie Ihr altes Windows-System doch einfach komplett auf — als virtuellen PC. Auf dem neuen System können Sie den virtuellen PC jederzeit starten und auf alte Dokumente zugreifen. >>

Business-IT

CA-Tools für das Virtualisierungs-Management

Der Hersteller bringt drei Tools für Sicherheit, Automation und Konfiguration heterogener Virtualisierungs-Umgebungen sowie zwei Lösungen für die Verwaltung von physischen und virtuellen Umgebungen. >>

Business-IT

Virtualisierte Umgebungen automatisieren

Die neue Lösung von UC4 will die Nutzung virtueller Maschinen und deren Administration erleichtern. Rapid Automation ist für die Plattformen von VMware und Microsofts Hyper-V verfügbar. >>

Business-IT

Virtualisierung schützt nicht gegen Ausfälle

Eine Studie zeigt, dass viele Unternehmen zwar mehr unternehmenskritische Applikationen auf virtualisierten Systemen betreiben, sich aber nicht ausreichend gegen Systemausfälle absichern. >>

Business-IT

Desktop-Virtualisierung für mobile Anwender

Der Thin-Client- und Virtualisierungsspezialist Citrix hat den XenClient vorgestellt. Mit dem Client-Hypervisor lassen sich mehrere virtuelle Maschinen direkt starten — ohne Host-Betriebssystem. >>

Virtual Box 1.5.0

Host-Taste ändern bei Virtual Box

In der Virtualisierungs-Software Virtual Box ist zum Verlassen des Gast-PC-Fensters die rechte [Strg]-Taste vorgesehen. Bei Bedarf lässt sich die Host-Taste verlegen. >>