com!-Academy-Banner
Aus Ethernet mach WLAN

Dualband-WLAN aus Ethernet-Anbindung erzeugen

von - 23.03.2015
Aus Powerline WLAN machen
Foto: Devolo
Wer aus einer Ethernet-Anbindung Dualband-WLAN erzeugen möchte, erledigt das etwa mit dem dLAN 1200+ WiFi ac Starter-Kit von Devolo, das aus zwei Adaptern besteht.
Aus Ethernet mach WLAN: Wer in einem Raum mit Ethernet-Internetanbindung ein WLAN-Netz einrichten will, das auf beiden WLAN-Bändern funktioniert (2,4 GHz und 5 GHz), greift etwa zum dLAN 1200+ WiFi ac Starter Kit von Devolo.
dLAN 1200+ WiFi ac Starter-Kit
Power-LAN mit ac-WLAN: Devolos Starter-Kit bindet Clients über Dualband-WLAN und zwei Gigabit-LAN-Ports an.
(Quelle: Devolo )
Das dLAN 1200+ WiFi ac Starter Kit setzt sich aus zwei Adaptern zusammen, von denen einer zusätzlich mit einem dualbandfähigen 802.11ac-Access-Point ausgestattet ist. Die Übertragung über das hausinterne Stromnetz läuft über den derzeit schnellsten Power-LAN-Chipsatz, den QCA7500 von Qualcomm.
Die Geräte nutzen neben Phase und Nullleiter nun auch den Erd- oder Schutzleiter als Übertragungsmedium und sind damit besser für ungünstige Elektroinstallationen geeignet. Der Access-Point hat keine Enterprise-Verschlüsselung, sondern nur WPA2-PSK mit AES. Das WLAN lässt sich über eine Zeitschaltung steuern, sodass der Access-Point nur während der Schulungsdauer funkt.
Der Adapter ist im Starter-Kit bei Amazon für rund 190 Euro erhältlich.
Verwandte Themen