com!-Academy-Banner
Windows XP

DVD-Brenner mit Namen

von - 08.07.2008
Im "Arbeitsplatz" zeigt XP alle DVD-Brenner als "DVD-RW-Laufwerk" an. Das kann zu Verwechslungen führen, wenn mehr als ein Brenner eingebaut ist. Ein Registry-Hack ermöglicht individuelle Namen.

So geht's

Öffnen Sie den Registrierungs-Editor mit [Windows R] und regedit. Navigieren Sie zu "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer".
Wählen Sie "Bearbeiten, Neu, Schlüssel" und geben Sie DriveIcons ein. Klicken Sie auf den neuen Eintrag und wählen Sie "Bearbeiten, Neu, Schlüssel". Geben Sie den Laufwerkbuchstaben Ihres DVD-Brenners ein, beispielsweise G.
Wählen Sie "Bearbeiten, Neu, Schlüssel". Geben Sie DefaultLabel ein. Klicken Sie im rechten Fensterbereich doppelt auf "(Standard)" und geben Sie den Namen des Laufwerks ein, etwa Benq DW1650.
Wenn Sie fortan den Arbeitsplatz öffnen, ist im Bereich "Geräte mit Wechselmedien" der Eintrag "Benq DW1650 (G:)" zu sehen.
Verwandte Themen