com!-Academy-Banner
Firefox ab Version 3.0

User Agent String verbergen

von - 26.05.2011
Der User Agent String verrät, mit welchem Browser und mit welchem Betriebssystem Sie unterwegs sind. Eine Firefox-Erweiterung verschleiert diese Informationen.

So geht's

Ein typischer User Agent String lautet beispielsweise "Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; U; WOW64; de; rv:2.0b11) Gecko/20100101 Firefox/4.0b11". Dieser Nutzer surft mit dem Firefox 4.0 Beta 11 auf dem Betriebssystem Windows 7 64 Bit. Außerdem kommt er aus Deutschland und hat den Sicherheitsstandard U – das steht für sicher. Auch das Build-Date des Browsers geht daraus hervor. Im Beispiel-String ist es der 1. Januar 2010. All dies sind wertvolle Informationen für einen potenziellen Angreifer. Einen Schutz bietet die Firefox-Erweiterung Proxy Tool 1.16 (kostenlos). Nach der Installation klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Browserfenster und wählen aus dem Kontextmenü den Punkt „User Agent, Zufällig (Alle)“. Proxy Tool zeigt daraufhin für jede Webseite wechselnde, zufällige User Agent Strings an, die keine Rückschlüsse auf Ihren Browser oder Ihr Betriebssystem ermöglichen. Um Ihren User Agent String auszulesen, rufen Sie die Seite www.useragentstring.com auf.
Verwandte Themen