com!-Academy-Banner
Windows XP, Vista und 7

USB-Spuren verwischen

von - 28.07.2011
Windows merkt sich alle USB-Sticks, die jemals mit dem PC verbunden waren. Ein Tool zeigt die gespeicherten Informationen an und löscht sie auf Wunsch.

So geht's

Nach dem Start listet das kostenlose Tool USB Deview 1.89 alle gespeicherten USB-Stick-Informationen auf. Dazu gehören auch die Seriennummer und das Datum, an dem der Stick zuletzt mit dem PC verbunden war. Ein Doppelklick auf einen Eintrag zeigt noch weitere Details wie Angaben zum Hersteller und zum Treiber. Um einen Eintrag zu löschen, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Selektierte Geräte deinstallieren".
Verwandte Themen