com!-Academy-Banner
Fritzbox

Teure Rufnummern sperren

Die Fritzbox bietet eine einfache, aber effektive Möglichkeit, bestimmte Vorwahlnummern zu blockieren. Damit verhindern Sie beispielsweise versehentliche Anrufe bei teuren 0900-Nummern.

So geht's

Öffnen Sie das Webinterface und rufen Sie "Telefonie, Wahlregeln" auf. Sie sehen eine Liste verschiedener Vorwahlbereiche, für die AVM bereits vorläufige Regeln erstellt hat. Klicken Sie auf das kleine Icon mit dem Stift rechts neben "0900 Festnetz" und ändern Sie den Eintrag im Feld "Verbindung" von "Festnetz" auf "Sperren". Mit "Übernehmen" speichern Sie die neue Konfiguration. Ändern Sie nun alle Vorwahlbereiche, die Sie sperren wollen. Neue fügen Sie über "Neue Wahlregel" hinzu. Eine Übersicht der Kosten für verschiedene Vorwahlen finden Sie unter http://www.telespiegel.de/html/preis_der_service-hotlines.html.
Verwandte Themen