com!-Academy-Banner
AVM Fritzbox

FTPS mit der Fritzbox

Wenn Sie übers Internet auf eine Festplatte zugreifen, die an Ihrer Fritzbox hängt, dann sollten Sie die Verbindung sicherheitshalber verschlüsseln.

So geht's

Solch eine verschlüsselte Verbindung heißt FTP über SSL, kurz FTPS. Damit kann niemand Ihre Zugangsdaten mitlesen. Für FTPS nutzen Sie zum Beispiel Firefox ab Version 4 und das Add-on Fire FTP 1.99.5 (kostenlos). Nach der Installation und einem Neustart des Browsers starten Sie Fire FTP mit "Extras, Web-Entwickler, FireFTP". Klicken Sie auf "Create an account…" und tragen Sie Ihre FTP-Zugangsdaten ein. Anschließend wählen Sie im Reiter "Connection" bei "Security" die Option "Auth TLS (Best)" und sichern Ihre Daten mit "OK". Mit "Connect" bauen Sie dann die verschlüsselte FTPS-Verbindung zur Fritzbox auf.
Verwandte Themen