com!-Academy-Banner
HTML5

Video-Autoplay in Firefox deaktivieren

von - 16.03.2018
Firefox
Foto: PixieMe / Shutterstock.com
Das Internet ist voll von Videos und Audiobeiträgen. Werden sie automatisch abgespielt, finden das Nutzer meist lästig. Für Firefox gibt es jedoch ein Add-on, das Abhilfe schafft.
Disable HTML5 Autoplay
Disable HTML5 Autoplay: Die Erweiterung blockiert das automatische Abspielen von HTML5-Clips.
(Quelle: Afnan Khan )
Videos oder Audio-Inhalte starten manchmal im Browser, obwohl der Nutzer das nicht möchte. In Mozillas Firefox-Browser lässt sich das mit dem Add-on Disable HTML5 Autoplay unterbinden, wenn es sich um Inhalte handelt, die in HTML5 eingebunden wurden, was immer öfter der Fall ist.

HTML5 ersetzt zunehmend Flash macht Plug-ins wie den oft mit Sicherheitsproblemen kämpfenden Flash-Player überflüssig. Praktischerweise lassen sich in der Erweiterung Autoplay-Ausnahmen für bestimmte Seiten wie etwa Youtube einrichten und speichern.
Nach der Installation integriert sich das Add-on in der Nutzeroberfläche von Firefox. Per Klick auf das Icon lässt sich der Autoplay-Blocker für die aktuelle Webseite konfigurieren. Neben dem automatischen Abspielen kann mit der Erweiterung auch das Vorladen der Video-Inhalte unterbunden werden, was speziell beim Surfen im Mobilfunk hilfreich ist. In den Einstellungen des Add-ons lassen sich außerdem die Standard-Einstellungen vornehmen sowie Domain-spezifische Konfigurationen einsehen und editieren.
Verwandte Themen