com!-Academy-Banner
Outlook & Co.

Datenschutz-Check für E-Mail-Clients

von - 11.09.2015
Mail-Spion
Foto: Shutterstock/Fresnel,Feng Yu
Viele E-Mails enthalten versteckte Tags, mit denen der Absender herausfinden kann, ob Sie die Mail gelesen haben oder nicht. Wir zeigen, wie Sie herausfinden, ob Ihr Mail-Programm Sie verrät.
E-Mail-Privacy-Test
Schnüffel-Check für E-Mail-Clients: Der Online-Dienst Email privacytester.com verrät, wie auskunftsfreudig ein E-Mail-Client ist.
Internet-Kriminelle, aber auch seriöse Internetfirmen präparieren E-Mails mit versteckten Tags. Diese Tags enthalten personalisierte Identifizierungsnummern. Je nachdem welches E-Mail-Programm man einsetzt, führt dieses ein oder mehrere dieser Tags aus und offenbart so, dass man eine E-Mail gelesen hat – auch wenn man keine Lesebestätigung sendet.
Der kostenlose Dienst Emailprivacytester.com sendet Ihnen auf Wunsch eine E-Mail mit über 40 Schnüffel-Tags. Mit dieser harmlosen Mail checken Sie, wie gesprächig die Mail-Clients in Ihrem Unternehmen sind.
Geben Sie auf der Webseite www.emailprivacytester.com Ihre E-Mail-Adresse ein. Sobald die Nachricht eingetroffen ist, öffnen Sie sie in Ihrem Mail-Programm. Wechseln Sie dann wieder zum Browserfenster.
Jedes Tag in Rot zeigt, dass das Mail-Programm diesen Code ausgeführt hat – was zu einer Rückmeldung beim Versender führt.
Verwandte Themen