Tipps & Tricks

Hier finden Sie kurze und schnelle Lösungen zu PCs, Software, Netzwerken und vielem mehr. Ausführliche Anleitungen zu eher umfangreichen Projekten finden Sie in der Rubrik „Praxis“.

Windows 98, ME und XP

Eigene IP-Adresse abfragen

Zum Beispiel für Online-Spiele benötigen Sie Ihre eigene IP-Adresse, um sie anderen Spielern mitzuteilen. So finden Sie die aktuelle IP-Adresse heraus. >>

Windows XP

Speicherplatz-Warnung abschalten

Windows XP warnt mit einer Sprechblase, sobald auf einer der Festplatten weniger als 200 MByte Speicherplatz frei sind. Die Funktion ist zwar praktisch, kann aber auch lästig werden. >>

Windows XP

Verzeichnis als virtuelles Laufwerk

Windows XP bietet die Möglichkeit, einem Verzeichnis einen Laufwerkbuchstaben zuzuordnen. So entsteht ein virtuelles Laufwerk, das im Windows-Explorer wie eine Partition erscheint. >>

Windows XP

PC mit einer Taste sperren

Unter Windows XP lässt sich das System mit der Tastenkombination [Windows L] sperren. So schützen Sie den PC etwa während der Mittagspause vor neugierigen Blicken. Aber es geht noch einfacher: Sperren Sie das System mit nur einer Taste. >>

Windows XP

Größe des Papierkorbs anpassen

Gelöschte Dateien landen erst einmal im Papierkorb, damit sich versehentlich Gelöschtes ohne Aufwand wiederherstellen lässt. Im Lauf der Zeit sammeln sich hier aber eine Menge unnütze Daten, die unnötig Speicherplatz belegen. Verringern Sie daher die maximale Speichergröße des Papierkorbs. >>

Windows XP

Arbeitsplatz in Taskleiste

Den Arbeitsplatz unter Windows benötigt man bei der täglichen Arbeit regelmäßig. Anstatt ihn umständlich über "Start, Arbeitsplatz" aufzurufen, integrieren Sie ihn doch einfach direkt in die Taskleiste von Windows. >>

Windows XP

Prioritäten für Programme

Laufende Programme erhalten eine gewisse Prozessor-Laufzeit, nach der sie die Leistung einem anderen Programm zur Verfügung stellen. Bei leistungshungrigen Programmen wie der Videobearbeitung kann es jedoch zu Problemen führen, wenn die Prozessorleistung zu einem ungünstigen Zeitpunkt abfällt. Über den Task-Manager lässt sich solchen Programmen eine höhere Priorität zuzuweisen. >>

Windows XP

Registry-Einträge als Favoriten

Mit Favoriten lassen sich Änderungen an der Registry bequem ausprobieren und bei Bedarf schnell rückgängig machen. Ein umständliches Suchen der Einstellungen entfällt. >>

Windows XP

Platz für Wiederherstellungspunkte

In Windows XP lassen sich durch Wiederherstellungspunkte frühere Systemzustände wiederherstellen. Haben Sie dem Tool nicht genug Speicherplatz zugeteilt, löscht Windows beim Anlegen neuer Punkte automatisch ältere Sicherungen. Mitunter gehen dabei wichtige Wiederherstellungspunkte verloren. >>

Thunderbird

Verwaiste Daten aus Thunderbird löschen

Beim Löschen von Mail- und Newsgruppen-Konten entfernt Thunderbird meist nicht sämtliche zugehörigen Dateien. Das übernimmt eine Erweiterung. >>