Tipps & Tricks

Hier finden Sie kurze und schnelle Lösungen zu PCs, Software, Netzwerken und vielem mehr. Ausführliche Anleitungen zu eher umfangreichen Projekten finden Sie in der Rubrik „Praxis“.

Flash Player

Flash-Cookies löschen

Der Flash Player legt Benutzerdaten in Local Shared Objects oder Flash-Cookies auf Ihrer Festplatte ab. Mit den Browser-eigenen Funktionen lassen sich diese Daten nicht löschen. >>

Firefox 2

Gemeinsame Lesezeichen in Firefox und IE

Wer Firefox und den Internet-Explorer parallel verwendet, möchte natürlich in beiden Browsern auf dieselben Bookmarks zugreifen. Plainoldfavorites (kostenlos) ermöglicht genau das. >>

Windows XP

Zwischenablage schützen

Webseiten können den Inhalt der Zwischenablage von Windows verändern. Schützen Sie daher die Zwischenablage mit einer Nachfrage, bevor Änderungen vorgenommen werden. >>

Windows XP

Datensammler austricksen

Viele DSL-Nutzer ziehen beim Ausführen bestimmter Programme das Netzwerkkabel ab, damit im Hintergrund keine Daten ins Internet übertragen werden. Einfacher geht es per Software-Schalter. >>

Windows XP

Dateien eines Typs schnell löschen

Im Lauf der Zeit sammeln sich auf jedem Rechner temporäre Dateien an, die Speicherplatz verschwenden. So löschen Sie sie schnell und effektiv. >>

Windows XP

Bootbereich reparieren

Falls Windows nicht mehr startet und der NT-Loader "NTLDR" nicht mehr gefunden wird, reparieren Sie die Datei "boot.ini", um eine komplette Neu-Installation zu umgehen. >>

Windows XP

Geräte-Installation beschleunigen

Bei der Installation neuer Geräte fragt Windows jedes Mal, ob Sie im Internet nach einem passenden Treiber suchen möchten. Da diese Suche Zeit kostet und meist ohnehin erfolglos bleibt, deaktivieren Sie sie dauerhaft und unterbinden damit die lästige und unnötige Nachfrage. >>

Windows XP

Schneller spoolen

Dateien werden zum Drucken auf der Festplatte zwischengespeichert, bevor sie zum Drucker gesendet werden. Den Vorgang nennt man Spoolen. Große Spool-Dateien verlangsamen den Rechner. Auf PCs mit mehreren Festplatten beschleunigen Sie das Drucken, indem Sie die Spool-Datei auf eine andere Platte auslagern als die, auf der das Betriebssystem läuft. >>

Windows XP

Codec finden mit Windows Media Player

Viele Videodateien lassen sich mit dem Windows Media Player nicht wiedergeben, weil ein Codec fehlt. Welcher das ist, erfahren Sie jedoch nicht. Abhilfe schafft der "alte" Media Player 6.4. >>

Windows XP

Aufräumen nach Vista-Downgrade

Vista-Nutzer, die mit dem neuen Betriebssystem nicht zufrieden sind und eine Setup-CD für XP besitzen, können per Downgrade zu XP zurückzukehren. Vista hinterlässt jedoch überflüssige Ordner und Dateien, die sich nicht einfach löschen lassen, da der Zugriff auf sie gesperrt ist. >>