com!-Academy-Banner

Uniscon idgard im Test

Verschiedene Pakete

von - 13.05.2020
Uniscon bietet idgard in drei Paketen an: außer dem getesteten Starter-Paket die Pakete Professional und Premium. Die Preise beginnen bei rund 50 Euro pro Monat für das Starter-Paket mit fünf Volllizenzen, 25 Gastlizenzen und 100 GByte Speicher. Weitere Gastlizenzen kosten je 1,50 Euro pro Monat.
Wer einen revisionssicheren Datenraum nutzen möchte, zahlt im kleinsten Paket zusätzlich 79,50 Euro pro Monat. In diesem Fall wählt man am besten gleich das Professional-Paket ab 99 Euro monatlich, weil es bereits einen virtuellen Datenraum dabei hat.

Testergebnis

Note
1,5
Sealed Cloud: Der Anbieter hat keinen Datenzugriff
Revisionssicherer Speicher: Protokolliert sämtliche Zugriffe und Aktionen
+
Zwei-Faktor-Authentifizierung: Im Starter-Paket nur gegen Aufpreis verfügbar
-
Verwandte Themen