com!-Academy-Banner

Samsung Galaxy Book Ion im Test

Induktives Aufladen

von - 23.09.2020
Mit den Galaxy-Smartphones und -Tablets von Samsung teilt sich das Galaxy Book Ion neben dem Familiennamen auch einige interessante Funktionen. Eine davon ist Samsung DeX: Schließt man ein Samsung-Smartphone per USB-C-Kabel am Notebook an, kann der Bildschirminhalt des Mobiltelefons auf dem größeren Display gespiegelt werden. Gleichzeitig lassen sich auf dem Smartphone gespeicherte Dokumente am Notebook per Touchpad und Tastatur weiterbearbeiten. Auch „Wireless PowerShare“ funktioniert geräteübergreifend: Wird das Touchpad des Galaxy Book Ion gerade nicht benötigt, kann es über diese Funktion dazu genutzt werden, um Qi-kompatible Smartphones oder Wearables aufzuladen.

Testergebnis

Note
2
Display: Sehr helles QLED-Display
Mobilität: Leichter als 1 Kilo, beste Akkulaufzeit
+
Ausstattung: Wenige Sicherheits-Features
Bildschirm: Spiegelt etwas
-
Verwandte Themen