com!-Academy-Banner

Business-Monitor Eizo FlexScan EV2785 im Test

Stromspar-Sensoren

von - 21.07.2020
Sucht man nach dem Haar in der Suppe, so findet man es scheinbar bei der Leistungsaufnahme. Mit 49,2 Watt verbrauchte der Eizo im Test bei maximaler Helligkeit ungefähr doppelt so viel Strom wie die drei 27-Zoll-Geräte von HP, View­sonic und Lenovo und immer noch fast 15 Watt mehr als der UHD-Kollege von LG. Zwei Ergonomie-Funktionen relativieren jedoch diese Werte: Mit seinem Helligkeitssensor kann der Eizo seine Helligkeit dem Umgebungslicht anpassen, was den Stromverbrauch senkt und die Augen schont. Zudem reduziert er bei dunklen Bildern auf Wunsch die Panel-Hintergrundbeleuchtung und verringert so den Verbrauch noch weiter.

Testergebnis

Note
1
Bildqualität: UHD, 14-Bit- LUT, hervorragender Kontrast
Service: 5 Jahre Garantie, Vor-Ort-Austausch
+
Stromverbrauch: Ohne Sensor-Eingriff relativ hoch
Preis: Mit 1050 Euro sehr hoch
-
Verwandte Themen