com!-Academy-Banner

Sicherheit

Hier finden Sie aktuelle Meldungen und Praxis-Lösungen zur Sicherheit eines PCs, Tablets oder Smartphones, der darauf gespeicherten Daten sowie der Privatsphäre des Anwenders.
Verwandte Themen

Sicherheit

DoS-Lücke in GPG4Win und Kleopatra

Die freie Verschlüsselungs-Software GPG4Win hat eine Schwachstelle, die dazu führen kann, dass der Rechner den Dienst verweigert. Einen Patch gibt es bislang nicht. >>

Sicherheit

Hacker erpresst iPhone-Nutzer

Ein holländischer Hacker hat automatisierte Nachrichten an iPhone-Nutzer geschickt, in denen er sie aufforderte, ihr iPhone sicher zu machen - für 5$ wollte er den Opfern dabei helfen. >>

Sicherheit

Lücken in McAfee und F-Secure geschlossen

Die Sciherheitsprogramme von McAfee und F-Secure haben Sicherheitslücken, die auf ähnlichen Fehlern beruhen. Beide Hersteller haben ihre Produkte aktualisiert. >>

Sicherheit

99 % des Spams kommt von Zombies

Wie Sophos berichtet, werden 99 Prozent der Spam-Mails von Bots verschickt. Der meiste Spam kommt aus den USA. >>

Sicherheit

Schwachstellen in VMWare beseitigt

Die Emulationssoftware VMWare hat zwei Schwachstellen, die die Betriebssysteme gefährden. Der Hersteller hat Patche zur Verfügung gestellt. >>

Sicherheit

Wireshark 1.2.3 für Windows 7

Das freie Netzwerkanalyse-Werkzeug Wireshark läuft in der neuesten Version auch auf Windows 7. Wireshark 1.2.3 behebt einige Bugs und schließt Sicherheitslücken. >>

Sicherheit

Lücke in Microsoft Sharepoint

Microsoft Sharepoint Server hat eine Schwachstelle, die dazu führen kann, dass unauthorisierte Nutzer Zugang zum Quellcode von ASPX-Seiten erlangen. >>

Sicherheit

Koalition setzt Netzsperre aus

Die Koalition hat die umstrittene Netzsperre zum Verhindern von kinderpornografischen Inhalten im Internet zunächst für den Zeitraum von einem Jahr ausgesetzt. In der Zwischenzeit soll die Polizei Webseiten mit kinderpornografischem Inhalt löschen. >>

Kritische Schwächen in Seamonkey beseitigt
Sicherheit

Kritische Schwächen in Seamonkey beseitigt

Seamonkey, das Internet-Softwarepaket von Mozilla, hat mehrere Sicherheitslücken, die Experten als kritisch einstufen. Sie betreffen Seamonkey 1.1. In der frisch veröffentlichten Version 2.0 sind die Fehler behoben. >>

Sicherheit

Default-Passwörter im Internet üblich

Wissenschaftler haben bei einem Scan des Internets 21.000 Router, Webcams und andere Internet-Produkte gefunden, die mit dem ab Werk voreingestellten Passwort zugänglich sind. Weitere 300.000 Geräte lassen sich mit einfachen Brute-Force-Angriffen knacken. >>