com!-Academy-Banner

Jeden PC am Passwort vorbei booten

Windows ohne Passwort starten

von - 21.01.2013
Hintertür nutzen: Der Kommandozeilenbefehl net user setzt ein neues Passwort für ein bestehendes Benutzerkonto.
Hintertür nutzen: Der Kommandozeilenbefehl net user setzt ein neues Passwort für ein bestehendes Benutzerkonto.
Wenn der PC nach der Installation der Hintertür Windows startet, dann klicken Sie im Anmeldebildschirm auf die Schaltfläche „Erleichterte Bedienung“ oder drücken [Windows U]. Es öffnet sich ein Fenster mit der Eingabeaufforderung. In diesem Fenster haben Sie Administratorrechte und können somit auch Passwörter zurücksetzen oder neue Benutzer anlegen.
Wenn Sie das Passwort eines Benutzers zurücksetzen möchten, dann verwenden Sie dazu den Befehl net user. Diesem Befehl übergeben Sie zwei Parameter, den Benutzernamen des Kontos und das neue Passwort: net user meinkonto meinpasswort.
Administrator einrichten: Mit nur zwei Befehlen legen Sie auf dem Windows-PC einen neuen Benutzer mit Administratorrechten an.
Administrator einrichten: Mit nur zwei Befehlen legen Sie auf dem Windows-PC einen neuen Benutzer mit Administratorrechten an.
Mit dem Kommandozeilenbefehl net user lassen sich aber auch neue Benutzer anlegen. Das ist besonders praktisch, wenn versehentlich das Administratorkonto gelöscht wurde. Dann legen Sie zunächst einen neuen Nutzer an: net user meinkonto meinpasswort /add. Diesen Benutzer übernehmen Sie mit net localgroup in die Administratoren-Gruppe: net localgroup Administratoren meinkonto /add.
Nachdem Sie die Benutzerkonten des Rechners bearbeitet haben, schließen Sie die Eingabeaufforderung und loggen sich mit den überarbeiteten Kontodaten ein.
Verwandte Themen