com!-Academy-Banner

Festplattenverwaltung mit Diskpart

Diskpart: Die wichtigsten Befehle im Überblick

von - 18.06.2012
Diese Tabelle zeigt die wichtigsten Befehle des Kommandozeilen-Tools Diskpart zum Erstellen, Bearbeiten und Löschen von Partitionen und VHD-Dateien.

Diskpart: Die wichtigsten Befehle im Überblick

Befehl

Beschreibung

active

Markiert eine Partition als aktiv und bootfähig

assign <letter=X>

Weist einer Partition einen Laufwerkbuchstaben zu

attach vdisk

Bindet eine virtuelle Festplatte in Windows ein

clean

Löscht auf einem Datenträger die Partitionstabelle und damit alle Daten

create <partition|vdisk>

Erstellt auf dem gewählten Datenträger eine neue Partition oder eine neue virtuelle Festplatte

delete <partition>

Löscht die gewählte Partition

detach

Trennt eine virtuelle Festplatte vom System

detail <disk|partition|vdisk>

Zeigt Detailinformationen zum gewählten Datenträger, der Partition oder der virtuellen Festplatte an

extend <size=XXXXX>

Erweitert die Größe einer Partition um den angegebenen Speicherplatz in MByte

format <fs=fat32|ntfs> <label="XXXX">.<quick>

Formatiert eine Partition mit dem angegebenen Dateisystem und der Datenträgerbezeichnung. quick führt eine Schnellformatierung durch

help <Befehl>

Zeigt eine Liste aller Befehle in Diskpart mit Beschreibung an beziehungsweise Details zu einem bestimmten Befehl

list <disk|partition|vdisk>

Zeigt eine Liste aller Datenträger, Partitionen oder virtuellen Festplatten an

select <disk|partition|vdisk>

Wählt einen Datenträger, eine Partition oder eine virtuelle Festplatte zum Bearbeiten aus

shrink <desired=XXXXX>

Verkleinert die gewählte Partition um die angegebene Größe in MByte

Verwandte Themen