com!-Academy-Banner

10 Spezial-Tools für Windows

SD-Karten formatieren

von - 05.10.2012
So geht’s: SD Formatter ist ein Formatierungs-Tool speziell für SD-Speicherkarten. Er formatiert die Karten so, dass sie überall funktionieren.
So geht’s: SD Formatter ist ein Formatierungs-Tool speziell für SD-Speicherkarten. Er formatiert die Karten so, dass sie überall funktionieren.
Wenn Sie eine SD-Speicherkarte (Secure Digital) unter Windows formatieren, dann kann es passieren, dass dies die Lebensdauer der Karte verkürzt oder dass sie von der Kamera nicht mehr erkannt wird. SD Formatter ist ein kostenloses Formatierungs-Tool speziell für SD-, SDHC- und SDXC-Speicherkarten.
Viele Hersteller formatieren SD- Karten mit einer angepassten Clustergröße. Dabei handelt es sich um die kleinste Zuordnungseinheit, in der darauf Daten gespeichert werden. Wenn Sie die Karte unter Windows formatieren, dann kann es passieren, dass die Karte mit einer abweichenden Clustergröße formatiert wird. Die Folge ist eine geringere Geschwindigkeit. Dies kann zudem das Wear-Levelling verhindern. Mit dieser Technik sorgt der Kontroller der Karte dafür, dass die Speicherzellen gleichmäßig verwendet werden.
Installation: Entpacken Sie das Archiv "sd fmt3_1.zip". Starten Sie die Installation mit einem Doppelklick auf die Datei "setup.exe". Bestätigen Sie die Nachfrage der Benutzerkontensteuerung.
Formatierungs-Einstellungen: In diesem Fenster legen Sie fest, wie die SD-Karte formatiert wird.
Formatierungs-Einstellungen: In diesem Fenster legen Sie fest, wie die SD-Karte formatiert wird.
Formatieren: Starten Sie das Tool. Das Formatieren löscht alle Dateien auf der Speicherkarte. Sichern Sie daher vorhandene Daten. Wählen Sie unter "Drive" die SD-Karte aus. Unter "Volume Label" können Sie eine Bezeichnung für die SD-Karte eingeben. Die Schaltfläche "Option" öffnet ein weiteres Fenster mit zusätzlichen Einstellungen. Unter "FORMAT TYPE" übernehmen Sie "QUICK". Damit wird lediglich die Partitionstabelle neu aufgebaut.
Wenn eine SD-Karte in anderen Geräten nicht mehr erkannt wird, probieren Sie eine Formatierung mit den Einstellungen "FULL (Erase)" und "FULL (OverWrite)". Damit legt SD Formatter das Dateisysten neu an.
Ein Klick auf "Format" startet das Formatieren der SD-Karte. Bestätigen Sie die beiden Nachfragen jeweils mit "OK".
Verwandte Themen