com!-Academy-Banner

Windows 7 auf UEFI-PC installieren

UEFI-Installation prüfen

von - 06.01.2012
Nach der Installation kontrollieren Sie noch kurz, ob Windows 7 wirklich im UEFI-Modus installiert wurde.

GUID-Partitionstabelle

UEFI-Check: Wenn hier als Partitionsstil „GUID-Partitionstabelle (GPT)“ angegeben ist, war die Installation erfolgreich
(Quelle: com! professional / Screenshot )
Windows selbst kann man nicht direkt ansehen, ob es im UEFI-Modus installiert wurde. In der Datenträgerverwaltung können Sie jedoch prüfen, ob die Installation im UEFI-Modus geklappt hat. Die Datenträgerverwaltung zeigt an, welche Partitionstabelle Windows verwendet. Die Datenträgerverwaltung von Windows starten Sie mit der Tastenkombination [Windows R] und dem Befehl diskmgmt.msc. Kurz darauf sehen Sie ein Liste mit allen Laufwerken. Suchen Sie nach Ihrer Systemfestplatte. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Datenträger X“ wobei „X“ für die Datenträgernummer steht, auf der Sie Windows installiert haben.
Wählen Sie „Eigenschaften“ und wechseln Sie zum Register „Volumes“. In der Zeile „Partitionsstil“ finden Sie die Informationen zur Partitionstabelle. Bei einer UEFI-Installation sollte hier „GUID-Partitionstabelle (GPT)“ stehen.
Verwandte Themen