com!-Academy-Banner

Synology DiskStation DS415+ im NAS-Test

Vergleichsweise lautes NAS mit viel Power

von - 06.11.2014
Diskstation Manager 5.1: Mit der übersichtlichen Weboberfläche ist das NAS in kürzester Zeit eingerichtet und konfiguriert.
Diskstation Manager 5.1: Mit der übersichtlichen Weboberfläche ist das NAS in kürzester Zeit eingerichtet und konfiguriert.
Mit seinen Leistungsdaten richtet sich das Gerät klar an ambitionierte Anwender oder kleine Unternehmen. Hardware-Verschlüsselung und Virtualisierung sowie großzügig dimensionierte CPU-Power und Hauptspeicher genügen professionellen Ansprüchen ohne Mühe. Die Datenraten sind beeindruckend und erreichen vor allem mit Link-Aggregation, wenn beide LAN-Anschlüsse gebündelt werden, Spitzenwerte. Selbst verschlüsselte Dateien lassen sich dann, dank des AES-NI-Befehlssatzes des Atom-Prozessors, mit über 200 MByte/s vom NAS lesen, während die Schreibgeschwindigkeit bei großen Dateien annähernd 150 MByte/s erreicht.

Bewährtes Web-Interface

Dazu kommt der bewährte Diskstation Manager von Synology, der für den com!-professional-Test in der Beta-Version 5.1 vorlag. Mit der übersichtlichen Weboberfläche ist die Diskstation in kürzester Zeit eingerichtet und konfiguriert.
Auf dem Desktop blenden konfigurierbare Widgets fortlaufend die wichtigsten Eckdaten wie Systemzustand oder Ressourcenverbrauch ein. Alle wichtigen Dienstprogramme stehen in einem Hauptmenü zur Verfügung, von wo sich ihre Icons wahlweise auf den Desktop ziehen lassen. So hat man seine Favoriten wie Systemsteuerung oder Datei-Explorer direkt auf der Oberfläche per Klick startbereit. Windows-Nutzer fühlen sich sofort zu Hause. Über das Paketzentrum kann man weitere Apps aus dem Internet herunterladen und in­stallieren. Hier finden sich diverse Media-, Mail- oder DNS-Server, Backup-Apps, aber auch Anwendungen wie CM- oder Wiki-Systeme.

Testergebnis Synology DiskStation DS415+

Note

1,5

Pro

Kontra

Bedienung: Gut gestaltetes Web-Interface

Stromverbrauch: Relativ hoch

Funktionsumfang: Zahlreiche Add-on-Pakete

Geräuschentwicklung: Vergleichsweise laut

Verwandte Themen