com!-Academy-Banner

Sony Xperia Z2 im Test

Fazit und Testergebnis des Sony Xperia Z2

von - 17.04.2014
Kamera-König: Im Vergleich zur Android-Konkurrenz kann sich das Xperia Z2 vor allem durch die immer noch hervorragende 20,7-Megapixel-Kamera hervorheben.
Kamera-König: Im Vergleich zur Android-Konkurrenz kann sich das Xperia Z2 vor allem durch die immer noch hervorragende 20,7-Megapixel-Kamera hervorheben.
In die Oberfläche von Android 4.4 als Betriebssystem greift Sony auf den ersten Blick weniger ein als die Konkurrenten wie HTC und Samsung. Doch auch die Japaner bieten ein umfangreiches Software-Paket, an dem vor allem der gut zu bedienende Walkman-Player für Musik und das PlayStation-Portal gefallen können.

Fazit

Wenn man das ideale „Superphone“ bauen würde, hätte es das Gehäuse des HTC One, die Software und das Display des Samsung Galaxy S5 und den Sound sowie die Kamera des Sony Xperia Z2. Das wird es so schnell aber nicht geben, deshalb muss jeder Käufer selbst sehen, wo er die Akzente setzt.
Das Sony Xperia Z2 kann dabei zum derzeitigen Spitzenreiter Galaxy S5 von Samsung aufschließen, es ist ein höchst leistungsfähiges Smartphone für Multimedia-Anwendungen, das auch optisch gefallen kann. Vom Z1 muss allerdings niemand wechseln – dafür sind die Unterschiede zu gering.

Testergebnis Sony Xperia Z2

Pro

Kontra

Hochwertig und solide

Hohes Gewicht

Lückenlose Ausstattung

Saftiger Kaufpreis

Sehr guter Sound

Punktwertung Sony Xperia Z2

Punkte

Ausstattung (max. 25)

24

Bedienung (max. 20)

19

Display und Tastatur (max. 15)

14

Akku (max. 15)

11

Preis-Leistungs-Verhältnis (max. 15)

10

Design und äußerer Eindruck (max. 10)

9

Gesamtpunkte (max. 100)

87

Note

Sehr Gut

100-85 Punkte: sehr gut; 84-70 Punkte: gut; 69-50 Punkte: befriedigend; 49-30 Punkte: ausreichend; 29-0 Punkte: mangelhaft
Verwandte Themen