com!-Academy-Banner
Test

Paragon Partition Manager 12 Professional

von - 14.08.2012
Paragon Partition Manager 12 Professional
Komplettpaket rund um Partitionen: Die neue Version 12 unterstützt jetzt auch Festplatten mit einer Kapazität von über 2 TByte und eignet sich bereits für Windows 8.
Paragon Partition Manager 12 Pro beherrscht alle wichtigen Operationen, um Partitionen anzulegen und zu ändern. Das Programm für XP, Vista, Windows 7 und Windows 8 wartet auch mit Backup-Funktionen auf.
Für alle Operationen stehen Assistenten bereit. Sie arbeiteten im Test fehlerfrei und überzeugten durch eine verständliche Benutzerführung. Diese Assistenten, die jeweils nur eine Änderung durchführen, fasst der Express-Launcher übersichtlich zusammen. Das Hauptprogramm mit einer erweiterten Oberfläche führt auch mehrere Aufgaben in einem Rutsch aus.
Ebenso zuverlässig sicherte das Paket die Partitionen und Festplatten des Testsystems in Images und stellte sie wieder her. Ein Sicherungsarchiv lässt sich zudem teilen und auf DVD oder Blu-ray-Medien brennen. Praktisch: Einzelne Dateien oder Ordner lassen sich aus einem Archiv extrahieren.
Verwandte Themen