com!-Academy-Banner
Perfekt verarbeitetes Convertible

Lenovo Thinkpad X1 Yoga 2018 im Test

von - 23.05.2018
Lenovo Thinkpad X1 Yoga
Foto: Lenovo
Das neue Thinkpad X1 Yoga kommt mit abblendbarer Webcam und optionalem HDR-Display. Das kompakte Business-Convertible mit 14-Zoll-Display ist mit Intel-CPUs der achten Generation ausgestattet.
Lenovo hat seine High-End-Laptops aus der Thinkpad-X1-Serie mit einem Update versehen und schickt sie nun als 2018er-Modelle ins Rennen. Während das Thinkpad X1 Carbon als klassisches Notebook das Premium-Segment bedient, lässt sich das Thinkpad X1 Yoga über sein 360-Grad-Scharnier auch in ein Tablet verwandeln. Das Thinkpad X1 Yoga bringt mit 1,4 Kilogramm rund 300 Gramm mehr auf Waage als sein Notebook-Pendant, ist aber nach wie vor eines der kleinsten 14-Zoll-Convertibles und wiegt genauso viel – oder wenig – wie das 13,3 Zoll große Dell Latitude 7390 2-in-1.
Das Lenovo-Convertible setzt in der maximalen Ausbau­stufe auf den Intel Core i7-8650U, 16 GByte RAM und bis zu 1 TByte HDD-Speicher beziehungsweise eine 512-GByte-SSD. Unsere Testkonfiguration war mit dem Core i7-8550U, 8 GByte RAM und 512-GByte-SSD ausstattungstechnisch eher in der Mitte angesiedelt, mit knapp über 2300 Euro aber schon ziemlich teuer. Nicht darin enthalten ist zudem die interessanteste Neuerung, die Lenovo seinem Convertible spendiert hat.

WQHD-HDR-Display

Drei Typen von Touch-Displays bietet Lenovo für die Neuauflage seines Edel-Convertibles an: einen Full-HD-Bildschirm, das in unserem Testgerät eingesetzte WQHD-Display und im Topmodell ein bis zu 500 cd/m² helles WQHD-Display, das Dolby Vision HDR unterstützt und den AdobeRGB-Farbraum zu 100 Prozent abdecken soll.
Das 2560 x 1440 Pixel auflösende IPS-Panel in unserem Thinkpad X1 Yoga konnte uns dagegen gerade im Hinblick auf die Bild- und Videobearbeitung nicht begeistern. Mit einer durchschnittlichen Helligkeit von 277 cd/m², einer Farbtemperatur von 6121 K und einem Kontrastverhältnis von 920:1 war es für den Office-Einsatz völlig in Ordnung. Für die Bildbearbeitung war die Farbdarstellung jedoch zu ungenau und für den Einsatz im Freien die Luminanz gerade noch akzeptabel.

Lenovo Thinkpad X1 Yoga 2018 (20LDXXX)

Preis

2300 Euro

Ausstattung

Prozessor / Arbeitsspeicher

Intel Core i7-8550U / 8 GByte

Grafikchip

Intel HD Graphics 620

Display / Auflösung

14 Zoll IPS / 2560 x 1440 Pixel

Massenspeicher

512-GByte-M.2-SSD

Anschlüsse

2 x USB 3.1, 2 x USB 3.1 Typ C Gen. 2, HDMI 1.4b, Mini-Gigabit-Ethernet-Port, MicroSD-Kartenleser, NanoSIM

Kommunikation

WLAN-ac, Bluetooth 4.1

Bedienung

Helligkeit Display Netzbetrieb / maximal

277 / 299 cd/m²

Lautstärke im Office-Betrieb / Volllast

< 30 / 35,7 dB(A)

Stromverbrauch Office-Betrieb / Volllast

8 / 33,2 Watt

Leistung

PCMark 8 Work / PCMark 10

3222 / 3647 Punkte

Cinebench R15 OpenGL / CPU

53,8 fps / 619 cb

Google Octane 2.0

31.886 Punkte

Mobilität

Abmessungen / Gewicht

33,3 x 22,9 x 1,7 cm / 1,4 kg

Akkulaufzeit Office-Betrieb

6:58 Stunden

Akkuladezeit

2:00 Stunden

Verwandte Themen