com!-Academy-Banner

Kaspersky Endpoint Security 10.3 im Test

Maximale Sicherheit

von - 13.12.2017
Die Schutzleistung der Kaspersky-Lösung wurde vom Labor AV-Test geprüft. Im zweistufigen Sicherheitstest über zwei Monate hinweg zeigte die Business-Security-Lösung nur Bestwerte.
Sowohl im Real-World-Test mit rund 200 neuen Schädlingen als auch im Referenz-Set-Test mit knapp 10.800 bekannten Angreifern erreichte das Paket eine 100-prozentige Erkennung. Auch in der Prüfung auf Fehlalarme durch falsch erkannte Programme bei der Installation oder beim Ausführen schlug es sich hervorragend.  Beim Erkennungstest von 1,4 Millionen sauberen Dateien wurde lediglich eine einzige Datei falsch erkannt.
Ebenfalls wichtig für Unternehmen ist, wie sich der Einsatz der Schutzlösung auf die Client-Ressourcen auswirkt. Das Testlabor stufte die Belastung durch das Kaspersky-Produkt als sehr gering ein. Damit eignet sich die Lösung auch für ältere Client-PCs.
Kasperskys Endpoint Security sichert sich im Test eine hervorragende Wertung mit 97,5 Punkten und der Note „Sehr gut“.

Testergebnis

Note
1
Real-World-Test: Fehlerfreie Erkennung
Systemlast: Sehr gering
+
Fehlalarm: Eine falsch erkannte Software beim System-Scan
-
Verwandte Themen