com!-Academy-Banner
Intelligente Waage

Garmin Index Smart Scale Körperwaage im Test

von - 14.03.2016
Garmin Index smart Scale
Foto: Brt / Shutterstock.com
Garmin hat mit der Index Smart Scale eine Waage mit Smartphone-Anbindung auf den Markt gebracht, die auch Körperfett und Knochenmasse misst. Wir haben das Gerät einem Dauertest unterzogen.
Die Garmin Index Smart Scale ist auch in weiss erhältlich
Smarte Körperwaage: Die Garmin Index Smart Scale ist auch in weiß erhältlich.
Fitness Tracker waren erst der Anfang, das Zählen der täglich zurückgelegten Schritte oder auch die aktuellen Pulswerte immer im Blick zu haben, das reicht manchem Technik-Fan heute nicht mehr aus. Denn auch wenn die Activity Armbänder schon eine ganze Menge an Daten liefern, für eine umfassende Körperanalyse fehlen einfach noch entscheidende Messwerte.
Garmin will diesen Missstand mit seiner seit Kurzem erhältlichen intelligenten Waage namens Index Smart Scale beheben, wir haben das Gerät über mehrere Wochen getestet.  Die Inbetriebnahme gestaltet sich so einfach, wie man es von einer normalen Waage erwartet: Nachdem man die mitgelieferten AA-Batterien (sie sollen für bis zu 9 Monate Strom liefern) eingelegt hat, kann man sich auch schon auf die aus Glas gefertigte Oberseite stellen.

Garmin Index Smart Scale

Hersteller

Garmin

Preis

169 Euro

Verfügbarkeit im Handel

Amazon

Technische Daten

BMI-Anzeige

Körperfettanteil

Wasseranteil

Muskel- und Knochenmasse

Nutzeranzahl

Bis zu 16 verschiedene Accounts

Höchstgewicht

181,4 kg

Datenaustausch

Bluetooth, ANT+

Netzwerk

WLAN 802.11 b/g/n

Batterie

4 AA-Batterien für bis zu 9 Monate Laufzeit

Abmessungen

35 x 31 x 3 cm

Gewicht

2,8 kg

● ja  ○ nein
Das sollte man nach Möglichkeit barfuß machen, da dann deutlich mehr Messergebnisse möglich sind. So wird dabei nicht nur das Körpergewicht angezeigt, die Index Smart Scale errechnet auch den Bodymass-Index, den Wasser- und Körperfettanteil sowie die Knochen- und Muskelmasse. Hierzu werden minimale Elektroimpulse durch die Beine geschickt, anhand des festgestellten Widerstands kann die Waage dann die oben genannten Daten kalkulieren. Dargestellt wird alles auf einem auch aus der Entfernung gut ablesbaren blauen LED-Display.
Verwandte Themen