com!-Academy-Banner
Gigabit-Power-LAN

Devolo dLAN 1200+ WiFi ac im Test

von - 11.04.2015
Devolo dLAN 1200+ WiFi ac im Test
Foto: Devolo
Schnelle Power-LAN-Adapter wie der dLAN 1200+ WiFi ac von Devolo ermöglichen Netzwerke über Stromleitungen – inklusive Access-Point mit WLAN-ac.
Devolo dLAN 1200+ WiFi ac: Die Software Devolo Cockpit zeigt alle erreichbaren Power-LAN-Adapter im Netz an.
Devolo dLAN 1200+ WiFi ac: Die Software Devolo Cockpit zeigt alle erreichbaren Power-LAN-Adapter im Netz an.
Devolo hat seine neue Produktlinie 1200+ um den Power-LAN-Adapter Devolo dLAN 1200+ WiFi ac erweitert. Er versorgt alle mobilen Geräte mit a/b/g/n-WLAN auf dem 2,4-GHz-Band und mit WLAN-ac auf dem 5-GHz-Band. Der Adapter 1200+ WiFi ac arbeitet nach dem HomePlug-AV2-Standard und bringt zwei Gigabit-Ethernet-Anschlüsse mit. Zum Vergleich: Der Adapter 1200+ hat nur eine.
Bei der Geschwindigkeitsangabe bezieht sich das „1200+“ auf die möglichen Linkraten, das heißt, theoretisch stehen damit 600 MBit/s in jede Richtung zur Verfügung. Der Hersteller gibt an, dass er die Range+-Technologie und MIMO (Multiple Input Multiple Output) einsetzt. MIMO nutzt zur Datenübertragung in der Stromleitung die Kombinationen Phase und Schutzleiter sowie Nullleiter und Schutzleiter.

Devolo dLAN 1200+ WiFi ac

Hersteller

Devolo

Preisbeispiel (Starterkit)

190 Euro

Verfügbarkeit im Markt

Amazon

Systemanforderungen (Verwaltungssoftware)

Windows, Mac, Linux

Datenraten laut Hersteller

200, 500, 600, 1200 MBit/s

Anschlüsse Adapter 1200+ WiFi ac

2 x Gigabit-Ethernet, 1 x Schuko

Anschlüsse Adapter 1200+

1 x Gigabit-Ethernet, 1 x Schuko

Verschlüsselung

AES, 128 Bit

Test: Datenrate „nah“ *

272 MBit/s

Test: Datenrate „mittel“ *

179 MBit/s

Test: Datenrate „fern“ *

28 MBit/s

* gemessen
Das getestete Starterkit besteht aus einem 1200+- und einem 1200+-WiFi-ac-Adapter. Als Steuerungssoftware liefert Devolo das Programm Cockpit mit. Der Access-Point lässt sich alternativ auch über den Browser konfigurieren.
Bilderstrecke
5 Bilder
Power-LAN — Modulation
Power-LAN — Vergleich
Power-LAN — Anschlussbeispiel
Power-LAN — Sicherheit

Profi-Wissen :

Power-LAN — Vernetzung über die Steckdose

>>
Die Datenraten wurden in einem 70 m2 großen Büro auf einer Ebene mit den drei Messpunkten „nah“, „mittel“ und „fern“ festgestellt. Antiviren-Programme und Firewalls waren während des Tests deaktiviert. Als Mess-Tool diente iPerf 2.0.5.
Verwandte Themen