com!-Academy-Banner
Flexibel und verlässlich

Collaboration-Tools im Test

von - 02.04.2016
Collaboration-Tools im Test
Foto: Rido / Shutterstock.com
Mit modernen Collaboration-Tools gestaltet sich die Zusammenarbeit im Beruf weitaus einfacher und produktiver. Unser Test zeigt, welche Online-Lösungen sich besonders gut für den täglichen Einsatz eignen.
Der Arbeitsmarkt hat sich in den letzten 20 Jahren stark gewandelt. Zahlreiche traditionelle Jobs sind kaum noch nachgefragt oder ganz verschwunden, neue Berufsbezeichnungen entstanden, von denen vor ein paar Jahren noch niemand gehört hatte. Vor allem die Digitalisierung immer weiterer Arbeitsbereiche hat die Karten oft neu gemischt. 
Ein Kennzeichen von Bildschirmarbeit ist, dass sie im Grunde nicht ortsgebunden ist. Mit der Verbreitung moderner technischer Möglichkeiten, etwa flächendeckend vorhandenem Breitband-Internet, haben sich Arbeitsformen herausgebildet, bei denen die Mitarbeiter nicht mehr unbedingt fünf Tage pro Woche im Büro verbringen. Eine große Zahl von Menschen arbeitet stattdessen ganz oder teilweise von zu Hause aus, ohne ständigen direkten Kontakt zu den Kollegen.
Bilderstrecke
5 Bilder
Slack
Campfire
Vyew
Sosius

Flexibel und verlässlich:

5 Collaboration-Tools im Test

>>
Obwohl der Trend zur Telearbeit derzeit schon wieder leicht rückläufig zu sein scheint, hat sich diese Form der Beschäftigung doch etabliert und wird auf absehbare Zeit fester Bestandteil der Arbeitswelt bleiben. Ob es sich nun um „reguläre“ Teleheimarbeiter handelt, um junge Eltern, die während der Elternzeit tageweise vom Homeoffice aus arbeiten, oder um Selbstständige, die sich projektbezogen zu temporären Teams zusammentun – die Vorteile sind zu vielfältig, um einfach wieder aufgegeben zu werden.
Natürlich hat die Medaille auch eine Kehrseite, die vor allem in der eingeschränkten Kommunikation offensichtlich wird. Auch Telearbeitsprojekte müssen koordiniert werden, Absprachen sind wichtig und zeitgerechte Informationen über Ablauf, Status und Arbeitsmittel unerlässlich. Eine Lösung bietet sich in Form von cloudbasierten Collaboration-Plattformen, die alle Beteiligten auch unabhängig von Terminplänen zusammenbringen.

Hersteller

Webb Technologies Ltd.

Onehub Inc.

Simulat, Inc.

Programm

Sosius

Onehub

Vyew

Preis Vollversion pro Monat und Nutzer

ca. 15 Euro

ca. 9 Euro

ca. 2 Euro

Sprache

Englisch

Englisch

Englisch

Testergebnis

Verwaltungsfunktionen        (max. 30 Punkte)

30

24

21

Collaboration-Funktionen    (max. 50 Punkte)

40

30

28

Zugriffsmöglichkeiten          (max. 10 Punkte)

5

7

5

Unterstützung                        (max. 10 Punkte)

7

6

9

Gesamtpunktzahl                  (max. 100 Punkte)

82

67

63

Note

Gut

Befriedigend

Befriedigend

Bewertung

Modulare Software zum „Maßschneidern“

Strukturiert, übersichtlich, zahlreiche Funktionen

Interessantes Werkzeug für Kreativ-Teams

Verwandte Themen