Die besten Web-Konferenz-Lösungen im Test

Unterschiedliche Tarifkonzepte

von - 30.08.2018
Bei den Tarifen kalkulieren die Anbieter sehr unterschiedlich. Während Cisco und Citrix eine Monatspauschale veranschlagen, rechnen Microsoft und Unify pro Nutzer und Monat ab. Lifesize verzichtet auf ein festes Preismodell, sondern erstellt individuelle Angebote. Kostenlos nutzen kann man drei der getesteten Lösungen: Cisco und Unify bieten optional eine Gratis-Variante an, die sich ohne zeitliche Einschränkungen nutzen lässt und Videokonferenzen mit bis zu drei Personen erlaubt. Grandstream IPVideoTalk gibt es derzeit überhaupt nur als Gratis-Version, weil die Bezahltarife noch fehlen.

Testergebnisse im Detail

Wie sich die getesteten Lösungen für Online-Meetings geschlagen haben, erfahren Sie in den folgenden Beiträgen

Cisco WebEx Meetings

Cisco schnürt mit WebEx Meetings ein umfassendes Gesamtpaket für Online-Kommunikation und -Collaboration. Dafür lässt sich der Hersteller aber auch gut bezahlen.

Microsoft Teams

Unternehmen, die schon stark auf Microsoft-Produkte setzen, kommen an Teams als Konferenzlösung kaum vorbei. Das Tool ist fester Bestandteil von Office 365.

Citrix GoToMeeting

Komfortable Funktionen machen den Zugang zu Videokonferenzen in Citrix GoToMeeting leicht. Leider ist der Funktionsumfang der Lösung speziell im Starter-Tarif recht eingeschränkt.

Lifesize Cloud

Ein sehr hoher technischer Aufwand sorgt bei Lifesize Cloud für die besten Bilder. Die Lösung unterstützt bis zu 13 Video-Feeds gleichzeitig, allerdings fehlt so manches Collaboration-Werkzeug.

Unify Circuit

HD-Video-Chats sind in Unify Circuit mit Messenger-Bedienung und Suchfunktionen verknüpft. Damit hält die Lösung Meeting-Inhalte dauerhaft bereit.

Grandstream IPVideo Talk Web Meeting

Bei Grandstream IPVideoTalk Web Meetings stehen unkomplizierten Video-Chats leider wenige Funktionen und Schnittstellen gegenüber. Außerdem traten im Test Verbindungsprobleme auf.

Fazit

Der dienstälteste Videokonferenz-Service hatte im Test die Nase vorn: Mit Bestnoten in allen Wertungskategorien wurde Cisco WebEx Meetings Testsieger – sehr dicht gefolgt von Microsoft Teams, das sich durch seine nahtlose Integration in Office 365 speziell für Unternehmen mit Microsoft-affiner
IT-Landschaft empfiehlt.
Citrix, Lifesize und Unify schnitten kaum schlechter ab und punkteten ebenfalls mit individuellen Stärken. Citrix GoToMeeting legt den Schwerpunkt auf eine einfache Bedienung und hat der Konkurrenz sein Webkonferenz-Portal voraus, das sich im Corporate Design gestalten lässt. Wer nicht nur möglichst viele Teilnehmer in die Videokonferenz holen, sondern sie auch von Angesicht zu Angesicht sehen will, wird mit Lifesize Cloud am besten bedient. Bis zu 13 Teilnehmer können hier gleichzeitig mit ihrem Video-Stream auf dem Bildschirm erscheinen. Unify Circuit wiederum legt das Thema Collaboration etwas anders aus als seine Konkurrenten. Im Vordergrund steht hier die dauerhafte Bereitstellung von Informationen aus unterschiedlichsten Quellen.
Grandstream IPVideoTalk musste sich mit dem letzten Platz begnügen. Videokonferenzen durchzuführen war mit IP­VideoTalk zwar ein Leichtes, für die Teamarbeit bringt IP­VideoTalk jedoch nur wenige Werkzeuge mit und ist auf maximal drei Videoteilnehmer beschränkt. Da die Lösung zudem weder herstellerfremde Konferenzraumsysteme noch eine Einwahl per Telefon zulässt, scheidet sie für die Integra­tion in die Unternehmens-IT praktisch aus.

Punktbewertung Konferenz-Software (Teil 2)

Hersteller / Produkt

Lifesize / Cloud

Unify / Circuit

Grandstream / IPVideoTalk Web Meetings

Preis

auf Anfrage

6,95 Euro pro Nutzer und Monat

kostenlos

Testergebnis

Ausstattung (max. 20 Punkte)

16

17

15

Meetings planen (max. 20 Punkte)

18

18

14

Meetings beitreten (max. 20 Punkte)

18

18

10

Funktionen (max. 20 Punkte)

15

14

12

Verwaltung (max. 20 Punkte)

14

14

11

Gesamtpunktzahl (max. 100 Punkte)

81

81

62

Note

Gut

Gut

Befriedigend

Preis-Leistungs-Verhältnis

gut

befriedigend

befriedigend

Bewertung

Beste Bildqualität im Test; ideal geeignet für große Gesprächsrunden

Ähnliches Bedienkonzept wie Teams im Messenger-Stil; mächtige Suchfunktion

Gut geeignet für Video-Chats, bietet aber vergleichsweise wenige Funktionen

Note sehr gut: 100–85 Punkte, Note gut: 84–70 Punkte, Note befriedigend: 69–50 Punkte, Note ausreichend: 49–30 Punkte, Note mangelhaft: 29–10 Punkte, Note ungenügend: 9–0 Punkte
Verwandte Themen