com!-Academy-Banner
Schneller WLAN Repeater

AVM Fritz WLAN Repeater 1750E im Kurztest

von - 29.12.2014
Der 1750E ist der erste AVM-Repeater, der gleichzeitig in den Frequenzbändern 2,4 und 5 GHz funkt. Dank schnellem WLAN-AC-Standard schafft der Repeater dabei bis zu 1.300 MBit/s.
Der 1750E ist der erste AVM-Repeater, der gleichzeitig in den Frequenzbändern 2,4 und 5 GHz funkt. Dank schnellem WLAN-AC-Standard schafft der Repeater dabei bis zu 1.300 MBit/s.
AVM Fritz WLAN Repeater 1750E: Der schnelle WLAN-ac-Repeater arbeitet gleichzeitig im 2,4- sowie 5-GHz-Frequenzband und lässt sich auch als LAN-Brücke einsetzen.
AVM Fritz WLAN Repeater 1750E: Der schnelle WLAN-ac-Repeater arbeitet gleichzeitig im 2,4- sowie 5-GHz-Frequenzband und lässt sich auch als LAN-Brücke einsetzen.
Mit dem Fritz WLAN Repeater 1750E bietet AVM erstmals einen WLAN-Repeater, der gleichzeitig in den beiden Frequenzbändern 2,4 und 5 GHz funkt. Die Funktion des Repeaters besteht darin, die Reichweite bestehender Funknetze zu erweitern. Der Repeater 1750E nutzt dazu den schnellen WLAN-Standard AC mit bis zu 1.300 MBit/s sowie WLAN N mit bis zu 450 MBit/s. Der Funkverkehr wird dabei mit dem als sicher geltenden Standard WPA2 verschlüsselt.
Der Repeater ließ sich im Test dank WPS per Knopfdruck schnell ins Netzwerk integrieren. Durch die intelligente Bandwahl (dynamisches Cross Band Repeating) wählt der WLAN-Repeater selbst den schnellsten Weg zum WLAN-Router. Über den Gigabit-LAN-Anschluss lassen sich zudem auch netzwerkfähige Geräte ohne eigenes WLAN-Modul in das Heimnetz einbinden.

AVM Fritz WLAN Repeater 1750E

Betriebssystem

FRITZ!OS 6.20

Betriebsmodi

WLAN-Repeater, LAN-Brücke

WLAN

802.11 ac/n/g/b/a

Frequenzband

2,4 (450 MBit/s) und 5 GHz (1300 MBit/s)

Antennen

3 Dualband-Antennen

Verschlüsselung

Wi-Fi Protected Access (WPA/WPA2)

WPS Button

Ja

LAN

Gigabit-Netzwerk-Anschluss (10/100/1000 MBit/s)

Sonstiges

LED-Anzeige für Informationen zu Verbindung, Aktivität und Status

Betriebsspannung

230 Volt / 50 Hertz

Gesamtleistungsaufnahme

cirka 5,5 Watt

Abmessungen

125 x 76,5 x 62,6 mm (B x H x T)

Gewicht

151 g

Preis

89 Euro

Verfügbarkeit im Handel

Amazon, Conrad

Der AVM Fritz WLAN Repeater 1750E ist für den Betrieb an gängigen 230-V-Steckdosen geeignet. Das Gerät gefällt mit seinem eleganten Design, hat allerdings etwas große Abmessungen. Bei der optimalen Platzierung des Geräts hilft eine fünfstufige LED-Anzeige der WLAN-Stärke.
Für zusätzliche Geräteeinstellungen hat der  WLAN-Repeater eine html-basierte Benutzeroberfläche, die sich im Webbrowser öffnen lässt. Hier finden sich auch Optionen, um den Repeater in der Betriebsart LAN-Brücke über ein vorhandenes Netzwerkkabel oder mithilfe eines Powerline-Adapters mit dem Router zu verbinden.
Tipp: Wer den WLAN-Repeater im Heimnetz einsetzen möchte und TV per Kabel empfängt, der sollte zum leistungsgleichen AVM Fritz WLAN Repeater DVB-C greifen. Im Gegensatz zum 1750E-Modell verteilt dieses Gerät dank eines integrierten Dual-TV-Tuners auch zwei verschiedene TV-Programme auf mehrere PCs, Smartphones oder Tablets im Netzwerk.

Testergebnis AVM Fritz WLAN Repeater 1750E

Note

1,5

Pro

Kontra

Geschwindigkeit: Schnelles WLAN AC

Formfaktor: Etwas große Abmessungen

Frequenzbänder: Unterstützt 2,4 und 5 GHz

Einrichtung: Einfach dank WPS-Taste

Verwandte Themen