com!-Academy-Banner
Smartwatch

Apple Watch Series 3 im Test

von - 13.02.2018
Apple Watch Series 3
Foto: Apple
Apples Smartwatch punktet mit einer Top-Ausstattung und braucht kein Smartphone zum Telefonieren. Leider ist das Gerät nicht mit Android-Smartphones kompatibel.
Apple-Smartwatch
Dank LTE-Modul kann die Apple-Smartwatch auch unabhängig vom iPhone betrieben werden.
(Quelle: Apple )
Auch in der dritten Generation sieht die in Schwarz, Silber, Grau oder Gold erhältliche Apple Watch sehr edel aus und glänzt mit einer feinen Verarbeitung. Ihr hochkant gemessen 38 oder 42 Millimeter großes Gehäuse besticht optisch wie haptisch durch sanft abgerundete Ecken und Kanten und grenzt sich durch die rechteckige Form von den runden Mitbewerbern ab. In der 38-mm-Ausgabe stellt das OLED-Display 272 x 340 Pixel dar, beim 42-mm-Gehäuse sind es 312 x 390 Pixel.
Wie von Apple gewohnt, ist die Watch teuer. Für Android-Nutzer ist sie uninteressant, weil sie keine Verbindung zu Android-Smartphones herstellt. Die Watch Series 3 kleidet sich in der preisgünstigsten Ausführung ab 370 Euro in Aluminium und deckt das Display mit einem Ion-X-Glas ab, das sich durch besonders hohe Biegefestigkeit auszeichnen soll. Für ein Edelstahl-Chassis und Saphirglas steigt der Preis auf über 600 Euro, und mit einem Keramikgehäuse wird es sogar vierstellig.

LTE-Telefon am Handgelenk

Ohne WLAN- oder Bluetooth-Verbindung zum Smartphone geht bei einer Smartwatch normalerweise nichts. In der für beide Gehäusevarianten erhältlichen GPS+Cellular-Ausführung – erkennbar am roten Punkt auf der Uhrenkrone – kann man mit der Apple Watch Series 3 trotzdem mit der Außenwelt interagieren. In der Smartwatch steckt dann eine eSIM, die per QR-Code aktiviert wird und es erlaubt, die gleiche Rufnummer wie das iPhone zu verwenden. Einen passenden Tarif bietet in Deutschland allerdings nur die Telekom an, der obendrein nicht für das Ausland gilt – Roaming wird nicht unterstützt. Eine aktive Mobilfunkverbindung leert den ansonsten ausdauernden Smartwatch-Akku zudem sehr schnell.

Apple Watch Series 3 MQKM2ZD/A

Preis

480 Euro

Ausstattung

Betriebssystem

Apple watchOS 4.2

Größe Display / Auflösung / Pixeldichte

1,5 Zoll / 312 x 390 Pixel / 302 ppi

Bildschirmtyp / Display-Form

OLED / rechteckig

Prozessor / RAM

k. A. / 768 MByte

Interner Speicher / davon frei

16 GByte / 11,9 GByte

WLAN / Bluetooth

WLAN 802.11 b/g/n / Bluetooth 4.2

NFC / Mobilfunk-Modul

● / ●

Lagesensor / Beschleunigungssensor

● / ●

Pulsmesser / Höhenmesser / GPS

● / ● / ●

Umgebungslichtsensor

Bedienung

Unterstützte Smartphone-Betriebssysteme

Apple iOS 11 oder neuer (ab  Apple iPhone 6)

Bedienung über

Touchscreen, Tasten, Drehrad, Sprache

E-Mails beantworten per Spracheingabe / Tastatur

● / ●

Anrufe starten / telefonieren

● / ●

Mobilität

Laufzeit

21:14 Stunden

Abmessungen / Gewicht mit Armband

42,5 x 36,4 x 11,4 mm / 63 g

ja   nein
Verwandte Themen