com!-Academy-Banner
Internet

Wie Ihr PC Sie verrät

von - 08.11.2011
Wie Ihr PC Sie verrät
Nicht nur Windows, auch Software von Adobe und Google verbindet sich ständig mit dem Internet. Selbst Firefox nimmt ungefragt Kontakt zu den Mozilla-Servern auf. Niemand weiß, was übertragen wird.
Ein typischer Windows-PC überträgt laufend Daten ins Internet — ohne Rückfrage beim Nutzer! Windows und andere Software wie Adobe Reader, Flash, Java und Firefox sehen in regelmäßigen Abständen beim Hersteller nach, ob Updates vorliegen.
Virenscanner melden jeden Fund eines Schädlings nach Hause und senden gleich noch Informationen über den Computer mit. Browser vergleichen jede besuchte URL mit einer Datenbank im Internet, so dass der Hersteller ein komplettes Surfprofil erhält. All diese Maßnahmen erfolgen angeblich zum Wohle des Anwenders, um seine Sicherheit zu erhöhen. Dabei erfährt er aber nur in den seltensten Fällen, was von seinem eigenen PC gesendet und was über ihn gespeichert wird. Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, der Datensammelwut der Hersteller einen Riegel vorzuschieben. Außerdem werden fünf besondere Tools vorgestellt, mit denen Sie den Datenspionen auf die Schliche kommen.
Verwandte Themen