com!-Academy-Banner

12 Ideen für das Heimnetz

WLAN-Printserver

Über einen Printserver können alle Desktop-PCs und Notebooks im Heimnetz auf denselben Drucker zugreifen.
PS 1210MFn von Edimax: Der Printserver basiert auf einem USB-Server, der USB-Geräte wie Drucker über WLAN mit einem Computer verbindet.
PS 1210MFn von Edimax: Der Printserver basiert auf einem USB-Server, der USB-Geräte wie Drucker über WLAN mit einem Computer verbindet.
Der PS 1210MFn von Edimax ist eigentlich ein USB-Server mit WLAN-Anschluss (50 Euro, www.edimax.com). Er verbindet Ihren Drucker über Ethernet oder WLAN mit den Computern des Heimnetzes. Für einen Rechner im Netz verhält sich der Drucker dabei so, als wäre er lokal am USB-Port angeschlossen. Das hat den Vorteil, dass auf dem PC alle Funktionen des Druckers zur Verfügung stehen. Bei Multifunktionsgeräten sind das auch Scanner und Fax.

Printserver installieren

Zuerst schließen Sie den Printserver mit einem Netzwerkkabel an den Router an und verbinden ihn über USB mit dem Drucker. Dann legen Sie auf einem PC die Installations-CD ein und starten das Setup-Programm. Es legt die Netzwerkkonfiguration des Printservers fest und installiert auf dem PC den Printer-Manager, das ist die Software für den USB-Fernanschluss. Wählen Sie für die IP-Adresse des Printservers die Option „Dynamische IP-Adresse“ beziehungsweise „DHCP“, damit der Server die IP-Adresse vom Router bezieht.
So funktioniert’s: WLAN-Printserver im Heimnetz - Der an einem Printserver angeschlossene Drucker steht jedem PC im Netzwerk zur Verfügung.
So funktioniert’s: WLAN-Printserver im Heimnetz - Der an einem Printserver angeschlossene Drucker steht jedem PC im Netzwerk zur Verfügung. Allerdings besteht jeweils nur eine Verbindung. Während ein Nutzer ausdruckt, haben andere keinen Zugriff auf den Drucker.
Falls Sie drahtlos drucken möchten, nehmen Sie als Nächstes noch die WLAN-Einstellungen vor. Dazu scannt der Printserver die Umgebung nach WLAN-Geräten und zeigt sie in einer Auswahlliste an. Klicken Sie in der Liste auf Ihren Router. Geben Sie dann die beim Router eingestellte Verschlüsselungsmethode an und tragen Sie das Netzwerkkennwort ein. Trennen Sie nach Abschluss der WLAN-Konfiguration das Netzwerkkabel vom Printserver, um die drahtlose Verbindung einzuschalten.

Drucker verbinden

Damit Sie von einem PC im Netz aus drucken können, benötigen Sie dort einen Client für den USB-Server. Legen Sie dazu die Installations-CD des Edimax PS 1210MFn ein und führen Sie den Setup-Vorgang durch. Die Netzwerkkonfiguration können Sie dabei überspringen, Sie brauchen nur die Software zu installieren.
Wenn Sie im Netzwerk alle Funktionen des Druckers nutzen möchten, installieren Sie auf den PCs mit Hilfe der Setup-CD des Druckers nicht nur den Druckertreiber, sondern auch die mitgelieferte Software. Zum Beispiel ein Programm für die Druckerverwaltung oder, falls Sie ein Multifunktionsgerät haben, die Software für den Scanner und das Faxgerät.
Verwandte Themen