com!-Academy-Banner

WLAN unterwegs nutzen

Lösung 1: Notebook-Verbindung teilen

von - 11.05.2012
Das kostenlose Tool Connectify Lite 3.0 macht aus Ihrem Notebook mit wenigen Klicks einen WLAN-Router. So teilen Sie Ihre Internetverbindung bequem mit anderen WLAN-Nutzern. Connectify Lite funktioniert mit Windows XP, Vista und 7.
Eine andere Variante namens „Virtual Wifi“, die aber nur mit Windows 7 möglich ist, lesen Sie im Artikel „Virtuelles WLAN in Windows 7 einrichten“ .

Connectify Lite

So geht’s: Connectify Lite: Das kostenlose Connectify Lite macht aus jedem Windows-Rechner mit Funknetzadapter einen WLAN-Hotspot. Das Tool funktioniert unter Windows XP, Vista und 7 (Bild 1).
So geht's: Das kostenlose Connectify Lite macht aus jedem Windows-Rechner mit Funknetzadapter einen WLAN-Hotspot
Installieren Sie Connectify Lite und starten Sie anschließend Ihren Computer neu. Die Software startet ab sofort automatisch mit Windows. Sie finden das Icon von Connectify im System-Tray bei den ausgeblendeten Symbolen. Ein Klick auf das Symbol öffnet die Oberfläche des Tools.
Alle wichtigen Einstellungen und Felder zum Start eines WLAN-Zugangspunkts finden Sie gleich auf der ersten Registerkarte „Settings“: Der voreingestellte Name des WLAN-Zugangspunkts ist „Connectify-me“. In der Gratisversion lässt sich dieser Name nur zum Teil ändern. So muss das „Connectify-“ stehen bleiben. Alles danach lässt sich ändern, also zum Beispiel in Connectify-Müller.
WLAN nutzen: Nach dem Start von Connectify Lite ist der mobile WLAN-Hotspot unter dem Namen „Connectify-me“ erreichbar (Bild 2).
WLAN nutzen: Nach dem Start von Connectify Lite ist der mobile WLAN-Hotspot unter dem Namen „Connectify-me“ erreichbar
Unter „Password“ geben Sie ein Passwort ein, am besten eine Kombination aus Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen. Beim Punkt „Internet“ wählen Sie Ihre Internetverbindung. Das ist in der Regel entweder „Drahtlosnetzwerkverbindung“ oder „LAN-Verbindung“.
Der Punkt „Security Mode“ ist bereits auf „Access Point, WPA2-PSK“ voreingestellt. Eine andere Verschlüsselung, etwa WEP oder WPA, ist nicht möglich.
Starten Sie Ihren WLAN-Hotspot nach der Konfiguration mit einem Klick auf „Start Hotspot“. Nun können sich andere WLAN-Nutzer an Ihrem Hotspot anmelden, wenn sie die Zugangsdaten kennen .

WLAN nutzen

Der neue WLAN-Zugangspunkt steht anderen Nutzern wie ein ganz normales Drahtlosnetzwerk zur Verfügung. Wenn Sie ein weiteres WLAN-Gerät, etwa ein zweites Notebook, ein WLAN-fähiges Handy oder einen Tablet-PC nach vorhandenen WLAN-Netzen suchen lassen, finden Sie das Netz „Connectify-me“. Wählen Sie es aus, klicken Sie auf „Verbinden“ und tippen Sie das zuvor vergebene Passwort ein .
Verwandte Themen