com!-Academy-Banner

Viren in PDF-, JPG- und DOC-Dateien

Tipps zu Alternativ-Programmen und Updates

von - 25.06.2014

Alternative Programme verwenden

Secunia Personal Software Inspector: Secunia PSI prüft die Programme auf Ihrem PC, findet Updates und bietet die Möglichkeit, die Updates direkt einzuspielen.
Secunia Personal Software Inspector: Secunia PSI prüft die Programme auf Ihrem PC, findet Updates und bietet die Möglichkeit, die Updates direkt einzuspielen.
Exploits in Dateien wie PDF, JPG oder OGG nutzen ganz gezielt die Sicherheitslücken bestimmter Programme, etwa des Adobe Readers oder des VLC Media Players. Je verbreiteter ein Programm ist, desto eher stürzen sich Angreifer darauf und suchen nach Schwachstellen.
Zwar können auch kleine Programme kritische Sicherheitslücken enthalten. Es gibt aber Programme, die weniger Sicherheitslücken haben als andere. Der Griff zu einem Alternativprogramm kann daher das Risiko erheblich mindern.

Updates installieren

Installieren Sie Updates. Die meisten Hersteller sind stets bemüht, Sicherheitslücken sofort zu schließen und einen entsprechenden Patch oder ein großes Update an die Anwender zu verteilen. Warten Sie also nicht erst tagelang ab, ehe Sie ein Update einspielen. Erledigen Sie das am besten gleich.
Im Idealfall aktivieren Sie einfach die automatische Update-Funktion. Natürlich kann es nervtötend sein, wenn sich das Programm gerade dann aktualisieren will, wenn Sie eigentlich arbeiten möchten. Je länger Sie aber mit dem Update warten, desto größer ist die Möglichkeit einer Infektion durch einen Exploit. Besonders einfach und schnell lassen sich die installierten Programme mit Secunia Personal Software Inspector oder dem Konsolen-Tool Chocolatey auf den aktuellen Stand bringen.
Verwandte Themen