com!-Academy-Banner

Der passende 3D-Drucker für Ihr Unternehmen

Geräte bis 2.000 Euro

von - 23.07.2018
Guider II von FlashForge
Guider II von FlashForge: Der 3D-Drucker verfügt über einen vergleichsweise großen geschlossenen Druckraum und WLAN-Unterstützung.
(Quelle: FlashForge)
3D-Drucker im Preissegment bis 2.000 Euro sind in der Regel bereits vormontiert und bieten zusätzliche Funktionen wie WLAN und Ethernet, um sie bequem von einem Computer aus aus der Ferne steuern zu können.
FlashForge Inventor: Viele Hersteller von 3D-Druckern kommen aus China, so auch FlashForge. Anders als andere fernöstliche Anbieter hat das Unternehmen mit FlashForge Germany aber einen hiesigen Vertreter, der in Baden-Württemberg ansässig ist und einen deutschsprachigen Support bieten kann. Der Inventor ist eines der Mittelklasse-Modelle von FlashForge. Wie beim CraftBot Plus von CraftUnique handelt es sich um ein vormontiertes Gerät, das nach dem Auspacken schnell in Betrieb genommen werden kann.
Zu einem Preis von rund 1.200 Euro verfügt der Inventor über ein integriertes WLAN-Modul. Darüber hinaus ist das Gerät mit einem komplett geschlossenen Bauraum ausgestattet, der es ermöglicht, die zum dreidimensionalen Drucken nötigen hohen Temperaturen besser zu halten.
Wer möchte, kann auch mit zwei Materialien gleichzeitig drucken. Das ist vor allem dann nützlich, wenn zum Beispiel ABS oder PLA als Hauptmaterial verwendet werden soll, das dann mit HIPS gestützt wird. Auf diese Weise lassen sich Hohlräume erzeugen. Dazu wird die spätere Aushöhlung zunächst beim Druck mit HIPS aufgefüllt. Nach dem Druck wird das Werkstück dann in ein Bad mit Limonene, einem organischen Öl, gelegt, das HIPS angreift und auflöst. Verbleibende Reste lassen sich mit einer Bürste und heißem Wasser entfernen.
Darüber hinaus ist der Inventor mit einer internen Kamera ausgestattet, die langwierige Druckprozesse mit Fotos und Videos dokumentieren und auf einen angeschlossenen Computer übertragen kann.
FlashForge Guider II: Im Vergleich zum Inventor bietet das Modell Guider II vom selben Hersteller vor allem einen deutlich größeren Druckbereich, der von 230 x 150 x 160 Millimeter auf 250 x 280 x 300 Millimeter erhöht wurde. Wie andere hochwertige 3D-Drucker für den Desktop ist das Modell mit einem beheizbaren Druckbett und einer geschlossenen Kabine versehen. Das interne System zur Luftzirkulation gewährleistet dabei stabile Temperaturen. Interne LED-Lampen beleuchten zudem das zu druckende Modell. Der Preis für den Guider II liegt bei knapp unter 2.000 Euro.
Ansonsten ähneln sich die 3D-Drucker von FlashForge in vielen Funktionen. So verfügen beide über WLAN-Unterstützung, einen mehrfarbigen Touchscreen zur Bedienung und eine Funktion zur
automatischen Wiederaufnahme des Drucks nach einem Ausfall. Der Guider II ist zusätzlich mit einem Ethernet-Anschluss ausgestattet.
Auf der diesjährigen CES-Messe hat FlashForge schon den Nachfolger Gui­der IIs vorgestellt. Neben einer weiter optimierten Bauform ist das neue Modell mit zusätzlichen transparenten Flächen ausgestattet, sodass sich der Druckvorgang von mehr Seiten überwachen lässt.
Wann das neue Gerät hierzulande auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

3D-Drucker im Überblick (Auswahl) - Teil 1

Hersteller/
Modell

Creality 3D / CR-10S

CraftUnique / CraftBot Plus

FlashForge / Inventor

Preis

480 Euro

1.000 Euro

1.200 Euro

Bauart

Bausatz

Desktop

Desktop

Druckbereich

300 x 300 x 400 mm

250 x 200 x 200 mm

230 x 150 x 160 mm

Maximales Druckvolumen

36 dm3

10 dm3

5,5 dm3

Minimale Schichtdicke

50 µm

100 µm

50 µm

Maximale Schichtdicke

400 µm

300 µm

400 µm

Anzahl der Düsen

1

1

2

Maximale Düsentemperatur

270 °C

260 °C

250 °C

Beheiztes Druckbett

Maximale Temperatur des Druckbetts

90 °C

110 °C

120 °C

Verwendbare Druckmaterialien

ABS, Carbon Fiber, CopperFill, PLA, TPU, WoodFill

ABS, HIPS, Laybrick, Laywood, Nylon, PETG, PLA

ABS, BronzeFill, Carbon Fiber, CopperFill, Flexible, HIPS, Nylon, PETG, PLA, PVA, T-GLASE, TPU, WoodFill

Druckmaterial anderer Hersteller möglich

Druckgeschwindigkeit

bis zu 200 mm/s

bis zu 200 mm/s

bis zu 200 mm/s

Unterstützte Betriebssysteme

Windows, Mac OS, Linux

Windows

Windows, Mac OS, Linux

Unterstützte Dateiformate

G-code, JPG, OBJ, STL

CWPRJ, OBJ, STL

3MF, BMP, FPP, G, GX, JPEG, JPG, OBJ, PNG, STL

Bedienfeld

Anschlüsse

MicroSD-Kartenleser, MicroUSB 2.0

USB 2.0 (Typ B)

SD-Kartenleser, USB 2.0 (Typ B), WLAN

Größe

490 x 615 x 620 mm

400 x 460 x 450 mm

485 x 344 x 382 mm

Gewicht

10,3 kg

14 kg

14,8 kg

Verwandte Themen