com!-Academy-Banner
Mobile Geräte

Android-Smartphones rooten

von - 08.12.2011
Android-Smartphones rooten
Wer die volle Kontrolle über sein Smartphone haben will, wird Superuser. Dann hat man weitergehende Rechte und Möglichkeiten - Sie können auf Ihrem Smartphone neue Programme und Funktionen nutzen.
Apple riegelt sein Betriebssystem iOS hermetisch ab. Alle Anwender, die das Maximum aus ihrem iPhone herausholen wollen, werden somit zu einem sogenannten Jailbreak gezwungen. Demgegenüber gewährt Android seinen Nutzern zahlreiche Freiheiten. Dennoch: Einige wichtige Funktionen und essenzielle Apps lassen sich erst dann nutzen, wenn Sie Ihr Android-Smartphone gerootet und sich auf diese Weise Superuser-Rechte verschafft haben. Dies gilt vor allem für systemnahe Apps wie Uninstaller und Backup-Tools. Was Sie über das Rooten wissen müssen, lesen Sie in diesem Beitrag.
Verwandte Themen