Open Source Games

Open Source Games sind Computerspiele, die quelloffen sind. Ihre Quelltext sind nicht nur offen zugänglich, sie dürfen - je nach Lizenz - auch frei kopiert, verändert und weitergegeben werden.
Verwandte Themen

Remote-Desktop

Neue Version 7.0 von AnyDesk

AnyDesk präsentiert mit der neuen Version 7.0 der Remote-Desktop-Lösungen für Windows zahlreiche neue Features. Mit dem Update gibt es zahlreiche Neuerungen im AnyDesk Client. >>

The Future of IT

​IT-Abteilungen vor Umbruch

In den kommenden fünf Jahren werden die Aufgaben von IT-Abteilungen weltweit einen grundlegenden Umbruch erleben. Zu diesem Ergebnis kommt die neue Studie »The Future of IT: Get ready for radical shifts« von Pegasystems. >>

Programmiersprachen

PHP ist in Version 8.1 erschienen

Die neue Version 8.1 von PHP bringt neben signifikanten Speed-Verbesserungen zahlreiche neue Funktionen. >>

JetBrains

Neue Entwicklungsumgebung: Fleet

JetBrains hat die nächste Generation seiner Entwicklungsumgebung angekündigt. Die leichtgewichtige IDE Fleet unterstützt unter anderem Remote Coding. >>

Prognose

Wie sich die Softwareentwicklung verändern wird

In einem englischsprachigen Artikel wagt Ali Junade einen Ausblick darauf, wie sich die Softwareentwicklung im kommenden Jahr verändern wird. >>

GitHub

Octoverse-Report: Das Jahr 2021 für Entwickler

GitHub hat den "State of the Octoverse"-Report veröffentlicht, seinen jährlichen Bericht, der auf den Code der Communities zurückblickt, die im vergangenen Jahr auf GitHub entstanden sind. >>

Instaclustr

Shotover ist jetzt Open Source

Instaclustr stellt das Shotover-Proxy-Projekt ab sofort vollständig als Open Source bereit. Mit dem L7-Data-Layer-Proxy des Managed-Service-Anbieters können Nutzer den Fluss von aktiven Datenbankabfragen steuern, verwalten und modifizieren. >>

Open Source

Pyjion: Compiler für schnelleres Python

Pyjion, ein Just-in-Time-Compiler für Python, das den Code zur .NET-6-Runtime kompiliert, ist jetzt in Version 1.0 verfügbar. >>

App Store
Urteil

US-Richterin gibt Apple keinen Aufschub bei App-Store-Änderung

Apple wollte verhindern, dass App-Entwickler bereits zum 9. Dezember das Recht bekommen, bei ihren Anwendungen per Links oder Schaltflächen auf Bezahlmöglichkeiten außerhalb von Apples Plattform hinzuweisen. Dieses Vorhaben ist nun gescheitert. >>

Junge benutzt in der Nacht sein Smartphone
Studie

Medien- und Spielsucht während Corona bei Kindern gestiegen

Die Corona-Lockdowns haben Kinder und Jugendliche besonders schwer getroffen. Jetzt zeigt eine Studie: Krankhaftes Computerspielverhalten und Social-Media-Sucht haben in den letzten zwei Jahren stark zugenommen. >>